Das Hörspiel

Der goldene Handschuh

Sonntag, 25. August 2019, 21:05 bis 22:26 Uhr, NDR Info

Nach dem gleichnamigen Roman von Heinz Strunk

Der Hamburger Frauenmörder Fritz Honka hat in den 1970er-Jahren Schlagzeilen gemacht. Im Hörspiel "Der goldene Handschuh" wird das Milieu von Täter und Opfern beleuchtet.

Für die in den 1970er-Jahren aufgewachsenen Deutschen das Schreckgespenst ihrer Kindheit, ein Frauenmörder aus der untersten Unterschicht: Fritz Honka rekrutierte seine Opfer aus der Hamburger Absturzkneipe "Zum Goldenen Handschuh".

In dieses Milieu taucht Autor Heinz Strunk tief ein, leuchtet die infernalische Nachtwelt von Kiez, Kneipe, Abbruchquartier bis in die letzten schäbigen Winkel aus, skizziert die Profile der Verlorenen. Mit erzählerischem Furor, historischer Genauigkeit und Mitgefühl zeichnet er das Bild dieser Welt.

Nach dem gleichnamigen Roman von Heinz Strunk
Mit: Katja Brügger, Elga Schütz, Tarek Youzbachi, Sebastian Rudolph, Lars Rudolph, Christoph Tomanek, Wolf-Dietrich Sprenger, Jörn Nürnberg, Ulrike Krumbiegel, Oskar Ketelhut, Uta Stammer, Wilfried Dziallas, Inga Busch, Karin Nennemann, Bettina Stucky, Gustav-Peter Wöhler
Komposition: Andreas Bick
Bearbeitung und Regie: Martin Zylka
Produktion: NDR 2016

Aus Jugendschutzgründen können wir dieses Hörspiel nur zum einmaligen Download zur Verfügung stellen, und zwar am Sonntag, 25. August 2019 von 21.00 - 06.00 Uhr.

Portal

NDR Radiokunst

Radiokunst entsteht, wenn packende Inhalte, Gefühl und Poesie, Politik und starke Töne in Hörspielen und Features zusammenkommen. mehr

Podcast
Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr