Das Kriminalhörspiel

Die Wahrheit

Samstag, 13. Mai 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Silhouette eines Mannes vor Wolkenhimmel. (Monatge) © fotolia Fotograf: theevening, anyaberkut

Die Wahrheit

NDR Info - Hörspiel -

Ein Psycho-Horrortrip: Ein Fremder zieht in Sarahs Haus ein und behauptet, ihr Ehemann zu sein. Und das Schlimmste ist: Keiner glaubt ihr, dass es nicht ihr Mann ist.

4,17 bei 24 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ein Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Melanie Raabe

Was sagt man, wenn der tot geglaubte Ehemann nach siebenjähriger Abwesenheit plötzlich wieder auftaucht? "Schön, dass du wieder da bist"? Bei einer Dienstreise nach Südamerika war der reiche Unternehmer Philipp Petersen spurlos verschwunden, und seine Frau Sarah blieb mit dem kleinen Leo allein zurück.

Gerade hatte sie begonnen, sich von der Vergangenheit zu lösen. Mit zwiespältigen Gefühlen fährt sie zum Flughafen. Doch es ist nicht ihr Mann, der aus dem Flugzeug steigt, sondern ein Fremder. Nur, dass das keinem außer ihr aufzufallen scheint. Für Sarah beginnt ein Albtraum.

Das Hörspiel steht nach der Sendung auf dieser Seite und unter ndr.de/radiokunst sechs Monate zum Nachhören zur Verfügung.

Bearbeitung und Regie: Sven Stricker
Komposition: Jan-Peter Pflug
Mit Ulrike C. Tscharre, Felix Klare, Brita Subklew, Moritz Zippel, Kerstin Draeger, Hannes Hellmann, Anne Moll, Eckart Dux, Sven Stricker
Produktion: NDR 2017 (Ursendung)