Das Kriminalhörspiel

Der Mann gegenüber

Samstag, 02. September 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Ein Kriminalhörspiel nach der Erzählung "Rear window" von Cornell Woolrich.

Ein Mann namens Jeffries glaubt, durch sein Fenster gesehen zu haben, dass im gegenüberliegenden Haus ein Mann seine Frau umgebracht hat.

Zwei Männer reden über einen Dritten. Der Dritte ist tot. Durch ihn haben sie sich kennengelernt: dienstlich. Der eine ist Polizist, der andere verdächtig. Unter seinem Fenster wurde der Tote gefunden. Nicht der Tote sei das  Problem, behauptet der Verdächtige, sondern dass der Tote ein Mörder sei. Er habe seine Frau ermordet. Eine Leiche habe er allerding nicht gesehen. Der Polizist fragt, der Verdächtige antwortet. Der Verdächtige erzählt, was er gesehen hat: eigentlich nichts. Dem Polizisten reicht das nicht. Wie kann man erzählen, was man nicht gesehen hat?

Das Hörspiel können wir leider nicht online anbieten.

Bearbeitung: Norbert Jochum
Regie: Alfred Behrens
Mit Gerd Wameling, Rüdiger Vogler, Hermann Lause, Thomas Ahrens
Produktion: HR/SWF 1993