Das Kriminalhörspiel

Antichrist

Samstag, 09. September 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Martha Casazola staunt nicht schlecht, als ein junger Mann zur Türe hereinkommt und einen Todesfall in einer Mennoniten-Gemeinde bei ihr meldet.

Ein Hörspiel von Anja Herrenbrück.

In einer bolivianischen Mennoniten-Gemeinde wird ein hoher Geistlicher getötet. Martha Casazola ist im benachbarten Santa Cruz de la Sierra eigentlich für Drogendelikte zuständig und übernimmt den Fall nur ungern. Unterstützung erhält sie dabei von ihrem Assistenten, der zu ihrer Überraschung selbst mennonitische Wurzeln hat und deren eigentümliche Sprache, das Plautdietsch, versteht.

Aber das Schweigen der eingeschworenen Gemeinschaft ist nur schwer zu brechen. Im Zentrum der Ermittlungen stehen ein junger, liberal eingestellter Lehrer und dessen Frau Johanne.

Das Hörspiel können Sie nach der Sendung an dieser Stelle und in der NDR Mediathek sieben Tage lang nachhören und herunterladen.

Regie: Thomas Leutzbach und Anja Herrenbrück
Mit Hansi Jochmann, Rick Okon, Anne Moll, Peter Miklusz, Erika Skrotzki, Barnaby Metschurat, Frieder Venus, Maxime Brühl, Valentin Steffen, Elisabeth Junke, Sam Gerst
Produktion: WDR 2015