Das Forum

TAV: Europäisches Bahnprojekt steckt fest

Montag, 15. April 2019, 20:30 bis 20:50 Uhr, NDR Info

Ein Traktor vor einem Felsmassiv auf der geplanten Trasse. © dpa picture alliance Foto: Riccardo Dalle Luche

Europäisches Bahnprojekt steckt in Italien fest

NDR Info - Das Forum -

Die Bahnstrecke Lyon-Turin, Herzstück einer neuen Verbindung quer durch Europa, steckt fest. Grund sind massive Proteste der Bürger. Ein Feature im NDR Info Forum.

2 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Ein Feature von Jörg Seisselberg, ARD-Studio Rom

Bild vergrößern
Anfang April demonstrierten Tausende in Turin für die Bahntrasse. Gleichzeitig gibt es militante Gegner.

Vor einer Woche hat der Polizeipräfekt von Turin zu einer drastischen Maßnahme gegriffen: Aus Angst vor erneut militanten Protestaktionen hat er die Gegend rund um die Baustelle für die Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke Turin - Lyon zur nächtlichen Sperrzone erklärt. Niemand darf sich diesem Ort von 20 Uhr abends bis 7 Uhr morgens nähern.

Eine Anweisung, die zeigt, wie aufgeheizt der Konflikt über den Bau der Trasse ist. Im vergangenen Monat wäre über den Streit um dieses Projekt - auf Italienisch nur TAV genannt - um ein Haar auch die Regierung geplatzt.

Brüssel sieht mit Sorge, dass eine der wichtigsten Ost-West-Bahnverbindungen in Europa möglicherweise nicht zustande kommt, weil der Widerstand aus der Bevölkerung gegen die Trasse zu groß ist.

Jörg Seisselberg hat sich bei Gegnern und Befürwortern umgehört.