Das Forum

Russland und die NATO - ein schwieriges Verhältnis

Montag, 09. Juli 2018, 20:30 bis 21:00 Uhr, NDR Info

"We are allies" steht auf einem Banner beim NATO-Gipfel.

Die NATO und Russland

NDR Info - Das Forum -

Das Verhältnis von NATO und Russland war und bleibt schwierig. Eine Bestandsaufnahme aus Anlass von NATO-Gipfel und dem Treffen Trump-Putin.

4 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Die Staats- und Regierungschefs der NATO-Länder diskutieren auch beim kommenden Treffen über Russland.

Nach dem Ende der Sowjetunion wurde darüber spekuliert, ob die NATO in ihrer Funktion als Verteidigungsbündnis damit überflüssig geworden sei. Eine Illusion, wie sich zeigte - spätestens seit sich Russland wieder als strategischer Gegner des Westens begreift. Das wird beim NATO-Gipfel in dieser Woche erneut deutlich werden.

Die NDR Info Sendereihe Streitkräfte und Strategien feierte am 8. Juli ihren 50. Geburtstag. Ein halbes Jahrhundert setzt sich die Sendung mittlerweile kritisch mit Fragen der Sicherheits- und Militärpolitik auseinander. Regelmäßig wird dabei auch die Rolle Russlands thematisiert, beziehungsweise zuvor die Politik der Sowjetunion. Das bevorstehende Treffen der Staats- und Regierungschefs der NATO in Brüssel war Anlass, die langjährige Beziehung zu beleuchten.

Über das Thema "Russland und die NATO - ein schwieriges Verhältnis" diskutierten unter der Leitung von Andreas Flocken:

Fritz Felgentreu
SPD-MdB und verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Stefan Meister
Russland-Experte der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.

Otfried Nassauer
Konfliktforscher vom Berliner Informationszentrum für Transatlantische Sicherheit, BITS

Weitere Informationen

Streitkräfte und Strategien

Die Reihe Streitkräfte und Strategien setzt sich kritisch mit Fragen der Sicherheits- und Militärpolitik auseinander. 14-tägig sonnabends um 19.20 und sonntags um 12.30 Uhr. mehr