Das Feature

Schatten-Wirtschaft

Sonntag, 18. August 2019, 11:05 bis 12:00 Uhr, NDR Info

Zwei Männer mit Megafon und Kopfhörer auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

Schatten-Wirtschaft

NDR Info - Das Feature -

Es ist erstaunlich billig, Anschläge zu verüben. Das teuerste sind Waffen und Sprengstoff. Wie kommen Terrorgruppen an Waffen und Geld? Von Bettina Rühl, SWR/BR/WDR 2018. ndr.de/radiokunst

4 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Es ist erstaunlich billig, Anschläge zu verüben. Das teuerste sind Waffen und Sprengstoff. Wie kommen Terrorgruppen an Waffen und Geld?
Wie sich der Terror in Westafrika finanziert

In Westafrika sind Touristen zu einer begehrten „Handelsware“ geworden. Mit Lösegeldern und Drogenschmuggel finanzieren die Terrorgruppen ihren Krieg gegen die Regierungen der Region. Früher war der Tourismus eine wichtige Einnahmequelle für die Bevölkerung. Jetzt sind Terrorgruppen und Drogenkartelle in manchen Regionen zu den einzigen Arbeitgebern geworden. Denn die Terroristen brauchen nicht nur Waffen, sondern auch tausende von Helfern, die sie in der Wüste mit Nahrung und Benzin versorgen.

Dieses Feature finden Sie in der ARD Audiothek.

Feature von Bettina Rühl
Mit: Katja Bürkle, Robert Arnold, Christian Büsen, Volker Düker, Andreas Klaue, Abak Safaei-Rad und Uwe-Peter Spinner
Regie: Felicitas Ott
Produktion: SWR/BR/WDR 2018

Portal

NDR Radiokunst

Radiokunst entsteht, wenn packende Inhalte, Gefühl und Poesie, Politik und starke Töne in Hörspielen und Features zusammenkommen. mehr