Das Feature

Niemand kommt hier lebend wieder raus

Sonntag, 10. Februar 2019, 11:05 bis 12:00 Uhr, NDR Info

Zwei Männer mit Megafon und Kopfhörer auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

Feature: Niemand kommt hier lebend wieder raus

NDR Info - Das Feature -

In seinem Soundstück lässt Albrecht Kunze Sprache und Beats zueinander drängen. Worte und Musik werden zu einem Strom. WDR 2011. ndr.de/radiokunst.

2,5 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Im Juli 2010 kamen in Duisburg 21 Menschen ums Leben, 650 wurden verletzt. In seinem Soundstück lässt Albrecht Kunze Sprache und Beats zueinander drängen. Worte und Musik werden zu einem Strom.

Als bei der Loveparade in Duisburg in der sich immer dichter zusammendrückenden Menge 21 Menschen zu Tode kommen, ist es kein Zufall, dass dieses Unglück am Fuß der Treppe neben dem Tunnel geschieht. Denn diese Treppe ist einerseits das Versprechen, auf das Gelände zu kommen, um mit und inmitten der Menge den eigenen Körper tanzend zu überschreiten – und gleichzeitig die aussichtsreichste Chance, seinen Körper zu schützen und der Menge zu entweichen. Es geht um das, was nur das miteinander Tanzen verspricht, und um den Moment, wenn das Miteinander dieses Versprechen bricht. Albrecht Kunze greift dieses Unglück auf. In seinem Soundstück lässt er Sprache und Beats ineinander fließen, einzelne Worte werden zu einem Strom, ähnlich dem, zu dem die Tänzer auf der Loveparade verschmelzen wollen. Das Hörstück ist 2011, kurze Zeit nach der Katastrophe, entstanden. In der vergangenen Woche, am 100. Verhandlungstag, hat das Duisburger Landgericht das Strafverfahren gegen sieben von zehn Angeklagten eingestellt. Gegen drei Angeklagte geht der Prozess weiter.

Dieses Feature können Sie im Anschluss an die Sendung hier und in unserem Podcast NDR Feature Box zwölf Monate lang anhören und herunterladen.

Von Albrecht Kunze
Produktion: WDR 2011

Podcast
Podcast

NDR Feature Box

Der Podcast zum Abtauchen und Aufhorchen: Portraits und Skandale, Geschichten und Recherchen als Download. Alles in einer Box. mehr

Portal

NDR Radiokunst

Radiokunst entsteht, wenn packende Inhalte, Gefühl und Poesie, Politik und starke Töne in Hörspielen und Features zusammenkommen. mehr