Das Feature

Das Tal der Gefallenen

Sonntag, 03. Februar 2019, 11:05 bis 12:00 Uhr, NDR Info

Zwei Männer mit Megafon und Kopfhörer auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

Das Tal der Gefallenen

NDR Info - Das Feature -

Im "Tal der Gefallenen" in der Nähe von Madrid liegen mehr als 33.000 Tote. Es ist zugleich Diktator Francos Grabstätte. Von Barbara Eisenmann. ndr.de/radiokunst.

3,33 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Spaniens schleppende Vergangenheitsbewältigung
Von Barbara Eisenmann
DLF/NDR 2019

Das Valle de los Caídos - Tal der Gefallenen.

Francisco Francos gigantomanische Grabstätte in der Nähe von Madrid ist nach wie vor ein franquistischer Pilgerort, aber auch eine touristische Sehenswürdigkeit. Im Tal der Gefallenen liegen über 33.000 Tote. Viele von ihnen sind nicht identifizierte Regimegegner. Um den Umgang mit dem Tal der Gefallenen wird in Spanien seit Jahren gestritten. José Luis Zapatero hatte 2011 eine Expertenkommission beauftragt, die sich zum ersten Mal mit der Zukunft des Tals der Gefallenen auseinanderzusetzen begann, inklusive Umbettung des Diktators. Ende August 2018 hatte die sozialistische Regierung ein Dekret auf den Weg gebracht, mit dem die juristischen Voraussetzungen für eine Umbettung geschaffen werden sollten. Eine Familie aus Zaragoza namens Lapeña hatte im Mai 2016 einen Prozess gewonnen. Sie dürften ihre zwei im Bürgerkrieg erschossene Brüder der anarchistischen Gewerkschaft CNT, die im Tal der Gefallenen liegen, nun eigentlich exhumieren lassen.

Dieses Feature können Sie im Anschluss an die Sendung hier und in unserem Podcast NDR Feature Box zwölf Monate lang anhören und herunterladen.

 

Weitere Informationen
Podcast

NDR Feature Box

Der Podcast zum Abtauchen und Aufhorchen: Portraits und Skandale, Geschichten und Recherchen als Download. Alles in einer Box. mehr

 

Weitere Informationen

NDR Radiokunst

Radiokunst entsteht, wenn packende Inhalte, Gefühl und Poesie, Politik und starke Töne in Hörspielen und Features zusammenkommen. mehr