Gleichberechtigung im Job noch immer Utopie?

Die Diskussion über Gleichstellung im Beruf fand in entspannter Atmosphäre am Frühstückstisch statt.

Entgelttransparenz, Frauenquoten, Brückenteilzeit - Konzepte für mehr Gleichberechtigung in der Arbeitswelt wirken oft ein wenig abstrakt. Dabei sollen sie doch eigentlich Antworten auf ganz alltägliche Fragen geben.

Warum ziehen Frauen bei Top-Jobs häufig den Kürzeren? Wieso gehen in der Regel die Frauen in Elternzeit und nur selten die Männer? Was muss sich in unseren Köpfen ändern, damit das Versprechen der Gleichberechtigung endlich eingelöst wird?

Wo liegen die Grenzen der Gleichberechtigung?

Eine Frau im Businessanzug telefoniert mit dem Handy, neben ihr steht ein Mann. © dpa/picture alliance

Arbeiten Männer und Frauen gleichberechtigt?

NDR Info - Wirtschaft -

Konzepte für mehr Gleichberechtigung in der Arbeitswelt wirken oft ein wenig abstrakt. NDR Info lässt verschiedene Menschen zu diesem Thema ausführlich zu Wort kommen.

3,58 bei 12 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Auf der Suche nach Lösungen haben die Reporter der NDR Info Wirtschaftsredaktion sehr unterschiedliche Lebensentwürfe kennengelernt. Sie sprachen mit einer Topmanagerin, einer Hausfrau und mit Eltern in einer 24-Stunden-Kita. Sie führten Interviews mit Arbeitgebern und Betriebsräten, mit Coaches und Aufsichtsrätinnen. Wo liegen die Grenzen der Gleichberechtigung? Und wie lassen sie sich überwinden?

Ein einstündiges Gespräch am 1. Mai (ab 10.05 Uhr auf NDR Info) bildet den Auftakt für eine fünfteilige Serie im Frühprogramm von NDR Info ab dem 2. Mai.

Serie: Männer und Frauen in der Arbeitswelt

Unternehmen wollen für gleiche Chancen sorgen

Viele Firmen wollen mehr Frauen für Führungspositionen gewinnen. Warum sie für dieses Ziel an den eigenen Strukturen arbeiten müssen, zeigen die Beispiele Bosch und Vaude. mehr

Hausfrau aus Überzeugung

Die Schleswig-Holsteinerin Johanna kümmert sich ganz klassisch um Haus und Kinder, während ihr Mann arbeiten geht. In ihrem Umfeld stößt sie damit oft auf Unverständnis. mehr

Zum Schlafen in die Kita

Die Kinderbetreuung kann berufstätige Eltern mit unregelmäßigen Arbeitszeiten vor ein großes Problem stellen. Entlastung versprechen sogenannte 24-Stunden-Kitas. mehr

Coaching für Aufsichtsrätinnen

Sich gegen ihre männlichen Kollegen durchzusetzen, fällt vielen Frauen auch in Aufsichtsräten schwer. Ein Workshop möchte den Teilnehmerinnen zur eigenen Körpersprache verhelfen. mehr

Frauen machen Firmen erfolgreicher

Unternehmen könnten erfolgreicher sein, wenn der Frauenanteil in Führungspositionen höher wäre. Das ist nicht nur die Erfahrung der Topmanagerin Christine Theodorovics. mehr

Ein Wohnzimmergespräch über Gleichberechtigung

Eine Mutter mit vier Kindern, eine Alleinerziehende und ein Hausmann haben in lockerer Frühstücks-Atmosphäre über Chancengleichheit im Berufsleben diskutiert. mehr