Eine Schülerin der 7. Klasse liest in einem Buch. © picture-alliance/JOKER

Was passiert beim Lesen im Gehirn?

NDR Info - Wissenschaft und Bildung -

Schulen klagen, dass Kinder zunehmend Probleme mit komplexen Texten haben. Wie kommt es dazu? Was passiert eigentlich im Gehirn, wenn man liest?

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Schwerpunkt: Müssen wir Kinder zum Lesen zwingen?

Fast 20 Prozent der Kinder in Deutschland können nicht richtig lesen. Woran liegt das? Was kann man dagegen tun? Mit diesen Fragen beschäftigen sich die NDR Kulturredaktionen in dieser Woche. mehr

Wissenschaft und Bildung bei NDR Info

Wissen schafft Bildung: Unter diesem Leitmotiv beleuchtet NDR Info regelmäßig Themen aus den Bereichen Wissenschaft und Bildung - von Pränataldiagnostik bis Lehrermangel. mehr