Eine Hand hält ein Smartphone, auf dem der Internetauftritt der chinesischen Seite weibo.com zu sehen ist. © dpa picture alliance Foto: Kay Nietfeld

Pressefreiheit in China: Zensur als Normalität

NDR Info - Aktuell -

In China gibt es längst kein freies Internet mehr. Diese Situation nehmen die einheimischen Journalisten und Bürger als normal wahr, berichtet Korrespondent Steffen Wurzel.

2,33 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Tag der Pressefreiheit: Journalisten unter Druck

Wie unabhängig können Medien berichten? Wie arbeiten norddeutsche Redaktionen, um fundiert und ausgewogen zu informieren? Ein Themenschwerpunkt zum Tag der Pressefreiheit. mehr