Der Kinder- und Jugendpsychiater Prof. Jörg Fegert kämpft seit vielen Jahren dafür, dass das Bundesgesundheitsministerium für eine bessere Ausbildung von Ärzten und Therapeuten sorgt. Jeder dritte Therapeut hat in seiner Ausbildung nichts über Diagnose und Therapie von Missbrauchsfolgen gelernt. © © NDR/honorarfrei

Kinderschutz-Experte warnt vor doppelter Traumatisierung

NDR Info - Aktuell -

Der Kinderschutz-Experte Jörg Fegert warnt auf NDR Info davor, dass im erschütternden Missbrauchsfall von Lügde Kindern auch durch Polizei-Befragungen Leid zugefügt werden kann.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen