Seiten eines Kalenders © fotolia.com Foto: naftizin

Durchbruch mit dem Jugendroman "Tschick"

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 26. August 2013 stirbt der Schriftsteller Wolfgang Herrndorf erst 48-jährig an einem Hirntumor. Der Jugendroman "Tschick", mittlerweile verfilmt, macht ihn berühmt.

2,86 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download