Der Parthenon-Tempel auf dem Akropolis-Hügel in Athen © dpa

Die Demokratie-Anfänge im antiken Athen

NDR Info - Infoprogramm -

Erst beschränkten Gesetze die Macht der Stärkeren, dann entwickelte sich die Demokratie, in der nur die erwachsenen freien Männer Athens mitreden durften. Teil eins des "Grundkurs Demokratie".

bei Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

03:12

Was ist denn eigentlich demokratisch?

18.07.2017 08:08 Uhr

Das Modell der liberalen Demokratie gerät unter Druck, autoritäre Formen gewinnen an Zustimmung. Im zweiten Teil des "Grundkurs Demokratie" fragen wir: Was ist demokratisch? Audio (03:12 min)

03:10

Dürfen Mehrheiten alles beschließen?

19.07.2017 08:08 Uhr

Das Grundgesetz verbietet die Wiedereinführung der Todesstrafe. Aber wie sieht das in anderen Dingen aus? Dürfen Mehrheiten alles beschließen? Dritter Teil des "Grundkurs Demokratie". Audio (03:10 min)

02:56

Wie die Schweiz Demokratie lebt

20.07.2017 06:50 Uhr

Glückliche Schweizer? Sie dürfen in vielen Fragen direkt - per Volksabstimmung - entscheiden. Wie gut funktioniert das? Der vierte Teil des "Grundkurs Demokratie". Audio (02:56 min)

02:56

Wie die Schweiz Demokratie lebt

20.07.2017 06:50 Uhr

Glückliche Schweizer? Sie dürfen in vielen Fragen direkt - per Volksabstimmung - entscheiden. Wie gut funktioniert das? Der vierte Teil des "Grundkurs Demokratie". Audio (02:56 min)