Graffiti an einer organen Aufwand lautet "Lichtenhagen kommt wieder", zusätliches "nie" vor "wieder". © dpa-Bildfunk Fotograf: Bernd Wüstneck

25 Jahre danach: Rostocks Kampf gegen Rechts

NDR Info - NDR Info Perspektiven -

Die Übergriffe gegen Ausländer im Sommer 1992 sind unvergessen. Wie engagiert sich Rostock heute gegen Rechtsextremismus? Ein Rück- und Ausblick in den "NDR Info Perspektiven".

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Vor 25 Jahren: Ausschreitungen in Lichtenhagen

Vor 25 Jahren, am 22. August 1992 begannen die ausländerfeindlichen Krawalle in Rostock-Lichtenhagen. Die Bilder des brennenden Sonnenblumenhauses gingen um die Welt. mehr

NDR Info Perspektiven: Über Menschen mit Ideen

Vieles läuft verkehrt in dieser Welt. Aber es gibt Menschen, die nach Lösungen suchen und handeln. Unter dem Titel "NDR Info Perspektiven" stellen wir ihre Motivation und ihre Ideen vor. mehr