Am 9. November 1918 rief der Sozialdemokrat Philipp Heinrich Scheidemann vom Balkon des Reichstags die Republik aus. Foto nachgestellt und nachträglich koloriert. © picture-alliance / akg-images

100 Jahre November-Revolution

NDR Info - Aktuell -

Philipp Scheidemann rief am 9. November 1918 von einem Fenster des Reichstagsgebäudes die Deutsche Republik aus. Die November-Revolution stürzte zuvor den deutschen Kaiser.

3,4 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

04:45

"Novemberrevolution ist besser als ihr Ruf"

Der Historiker Robert Gerwath hat ein Buch über die Novemberrevolution 1918 geschrieben. Es heißt: "Die größte aller Revolutionen." Im NDR Info Interview ordnet er sie ein. Audio (04:45 min)

Bürger müssen für Demokratien einstehen

Vor 100 Jahren rief der Sozialdemokrat Philipp Scheidemann die Deutsche Republik aus. Der Kommentar von Wolfgang Müller zu einem "großen Datum deutscher Geschichte". mehr