Teilnahmebedingungen für die Versteigerung

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an der Versteigerung von Promi-Handabdrücken des Programms NDR 2 im Rahmen des Hilfsprojekts "Hand in Hand für Norddeutschland". Mit der Teilnahme erklären sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit diesen Bedingungen einverstanden.

1. Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Hörerinnen und Hörer, ausgenommen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des NDR und der NDR Media GmbH sowie deren Angehörige.

2. Vom 7. bis zum 11. Dezember 2020 werden insgesamt 5 Handabdrücke versteigert, die Prominente auf Bitten von NDR 2 kostenlos hinterlassen haben. Die Abdrücke sind in Gips gegossen, mit einem goldenen Anstrich versehen und mit einem Foto der Künstler sowie einer erläuternden Platte hochwertig gerahmt.

3. Auktions-Zeiträume: Für die einzelnen Abdrücke können Sie in unterschiedlichen Zeiträumen bieten. Welches Objekt für welchen Zeitraum zur Versteigerung steht, wird täglich um 6 Uhr im NDR 2 Morgen bei Elke und Jens verkündet.

4. Bietverfahren: Das Mindestgebot beträgt 10 Euro. Gebote können nur per E-Mail an studio@ndr2.de oder über ein entsprechendes Formular auf der NDR 2 Internet-Seite (http://www.ndr.de/ndr2) abgegeben werden. Bei Geboten per E-Mail geben Sie bitte unbedingt Ihren Namen, Ihre Adresse und eine Telefonnummer an, unter der wir Sie tagsüber erreichen können. Wer bis zum Teilnahmeschluss das höchste Gebot abgegeben hat, erhält den Zuschlag. Sollte zeitgleich mehr als ein Höchstgebot eingegangen sein, entscheidet das Los. Der jeweilige Höchststand wird zeitnah im NDR 2 Internet-Angebot angezeigt.

5. Maßgeblich für die Ermittlung der Höchstgebote ist der Eingang der Gebote bei NDR 2. Der NDR haftet nicht für technische Störungen des Internets, auf Grund derer die Teilnahme an der Versteigerung nicht und/oder nur unzureichend erfolgen kann.

6. Wer den Zuschlag erhält, wird NDR 2 Nachmittag mit Jessica und Sascha verkündet und per Mail benachrichtigt.

7. Wer den Zuschlag erhalten hat, überweist den gebotenen Betrag innerhalb von 10 Tagen auf das Konto der NDR Spendenaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" zugunsten der Diakonie und Caritas im Norden.

Bankverbindung: Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE77 201 205 200 300 400 500
BIC: BFSWDE33HAN
Empfänger: Diakonie und Caritas im Norden

8. Wenn das Geld eingegangen ist, werden wir die jeweiligen gerahmten Handabdrücke den Höchstbietenden nach Absprache übergeben.

9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutz: Der NDR wird Ihre Daten vertraulich behandeln und nur für die Durchführung dieses Gewinnspiels nutzen. Eine unberechtigte Weitergabe an Dritte findet ebensowenig statt wie eine Nutzung für Werbezwecke. Nach dem Abschluss des Gewinnspiels werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Hinweis: Im Rahmen dieser Versteigerung können keine steuerlich wirksamen Spendenquittungen ausgestellt werden.

 

NDR Benefizaktion