Stand: 12.12.2018 07:32 Uhr

"Hand in Hand": Benefizkonzert hier noch einmal sehen

Demenzkranke leben in einer eigenen Welt. Musik hilft, diese für einen Moment zu verlassen und Kontakt zur Umwelt aufzunehmen. Der NDR hat in der Vorweihnachtszeit mit einem Benefizkonzert zugunsten der Aktion "Hand in Hand für Norddeutschland" eine Brücke zu Menschen mit Demenz geschlagen. Ein buntes Ensemble spielte am Dienstagabend im Kleinen Sendesaal in Hannover. Die Erlöse kommen wie alle Spenden der Aktion den Alzheimer Gesellschaften im Norden und damit Demenzerkrankten und ihren Angehörigen zugute. Sehen Sie sich hier noch einmal den Konzertabend im Videomitschnitt an.

Diese Musiker spielten für Demenzkranke und deren Angehörige

  • Mädchenchor Hannover
  • Knabenchor Hannover
  • Theo da Vinci
  • NDR Radiophilharmonie
  • NDR Philharmonic Brass
  • Ensemble Oktoplus

"Hand in Hand sind wir das Licht"

Erstmals live vor Publikum sang Theo Da Vinci aus Bad Nenndorf den Song "Hand in Hand sind wir das Licht", der eigens für NDR 1 Niedersachsen geschrieben wurde. Komponiert und getextet wurde das vorweihnachtliche Lied von dem in Hannover lebenden Texter- und Komponistenpaar Sibylle Weidemüller und Armin Kandel. Theo da Vinci ist ein junger Sänger aus Bad Nenndorf. Seine Interpretation des Songs berührt und geht direkt ins Herz.

Mitschnitt auf NDR 1 Niedersachsen

NDR 1 Niedersachsen sendet den Konzertmitschnitt am 22. Dezember von 20 bis 22 Uhr und außerdem Ausschnitte des Konzertes am Heiligen Abend von 18 bis 19 Uhr. NDR Plus wiederholt den Mitschnitt am 23. Dezember 2018 von 20 bis 22 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Das gibts nur einmal | 22.12.2018 | 20:00 Uhr