Familienpaten helfen Kindern und Eltern

10.12.2021 | 20:15 Uhr 2 Min | Verfügbar bis 10.12.2023

Heute sind sie eine glückliche Familie: Gyll, Milon, und ihre 30-jährige Mutter Nadine. Anders als noch vor 2 Jahren. Nadine war damals frisch getrennt und vom Leben überfordert. Darunter litten auch die Kinder. Gyll sprach im Kindergarten wochenlang kein Wort mehr. Milon fiel durch Hyperaktivität auf. Die Erzieherinnen erzählten Nadine von der Möglichkeit sich Hilfe beim Kinderschutzbund zu suchen. So wurde Familienpatin Brigitte Helms mit ihrem Hund Pepe ein Teil der Familie. Sie spielte mit den Kindern, kochte mit der Familie, schaute sich die Finanzen an und half bei Behördengängen. Nadine hat ihr Leben wieder im Griff, Gyll fühlt sich im Kindergarten inzwischen richtig wohl, und Milon ist ein stolzer Schuljunge.

"Hand in Hand für Norddeutschland" - Die NDR Benefizaktion
Alle Informationen zum Spendenkonto der NDR Benefizaktion
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/hand_in_hand_fuer_norddeutschland/Familienpaten-helfen-Kindern-und-Eltern-,reportage1250.html