Vogelflugline von Schweden bis Hamburg

Sendung: Norddeutsche Geschichte(n) | 14.05.1963 | 00:00 Uhr 111 Min

Die neuen Fährlinien und die Fehmarnsund-Brücke ermöglichen eine direkte Bahn- und Straßenverbindung zwischen Helsingborg, Kopenhagen und Hamburg und weiter Richtung Südeuropa. Die Vogelfluglinie wird vom dänischen König Frederik IX. und dem deutschen Bundespräsidenten Heinrich Lübke feierlich eröffnet. In Live-Reportagen wird der Start der Fährlinien zwischen den Ostseehäfen begleitet. Filmeinspielungen zeigen die angrenzenden Länder und Städte und einzelne Streckenabschnitte.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/geschichte/ndr_retro/Vogelflugline-von-Schweden-bis-Hamburg,norddeutschegeschichten178.html