Die Fotografie und ihr Abbild

Sendung: Kultur im Norden | 22.03.1965 | 00:00 Uhr 72 Min

Bildungsfernsehen für ausdauernde Zuschauer: Radiojournalist Ernst Schnabel philosophiert über die Reproduktion der Wirklichkeit durch die Fotokunst anhand von Porträtfotografien aus der Weltausstellung der Fotografie "Was ist der Mensch?". Schriftsteller Helmut Heißenbüttel beschreibt den Einfluss der Fotografie auf die Entwicklung der Literatur. Walter Jens hält eine Vorlesung über das Gedicht "Der Schneider von Ulm" von Berthold Brecht.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/geschichte/ndr_retro/Die-Fotografie-und-ihr-Abbild,kulturimnorden258.html