Wer war Marie Antoinette?

Sendung: Doku & Reportage | 06.03.2020 | 14:00 Uhr 3 Min

Luxusluder oder heimliche Heldin? Warum kennt man sie heute noch? Hat sie wirklich gesagt, die Armen sollten einfach Kuchen essen, wenn sie kein Brot haben und was waren ihre letzten Worte auf dem Schafott? Warum Marie Antoinette (1755 – 1793) mehr als nur Frankreichs letzte Königin war: Alle Antworten findest du unter ndr.de.

Mikado Zeitreise (1): Französische Revolution
Das Ende eines Mythos
Weltfrauentag: Diese Frauen bewegen die Welt
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/geschichte/koepfe/Wer-war-Marie-Antoinette,marie148.html

Mehr Doku & Reportage

Der irische Landwirt Thomas Reid steht auf einer Weide. © NDR/Feargal Ward
76 Min
Elvis Presley’s 1963 Rolls-Royce in Santa Monica, Kalifornien, in Eugene Jarecki’s "The King". © NDR/David Kuhn
103 Min
Die Hände zum Gebet erhoben. © NDR/Met Film Sales/Abraham (Abie) Troen
73 Min
Schwarz-Weiß-Foto: Hans Schmidt-Isserstedt dirigiert das NDR Elbphilharmonie Orchester
45 Min
Blick auf zwei Quitten, die noch an einem Ast des Baumes hängen.
29 Min
Eine Frau putzt den Boden im Buckingham Palace.
89 Min
Das Kronprinzenpaar Frederik und Mary im Auto. © NDR
90 Min
Die Jugendfeuerwehr Feldberg unterwegs auf dem Priepertsee. © NDR/B.vision Media GmbH/Gerd Samland
59 Min
Zeynep Yalcin und Gabriel Ben stehen nebeneinander bei der Vereidigung. Sie haben beide die rechte Hand erhoben. © NDR/Sonja Kättner-Neumann
92 Min
Zur Ernte sind dann bis zu 800 Helfer im Einsatz. © NDR/docstation
89 Min
Das Lübecker Cello Ensemble spielt Peter Tschaikowsky.
14 Min
Die Weser umringt von grünen Feldern und Wäldern im Sonnenuntergang.
59 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen