Sendedatum: 24.06.2002 00:00 Uhr  | Archiv

Conrad Hansen - die Diskografie

Schallplatten und CDs mit Aufnahmen von Conrad Hansen. Eine Auswahl.
ErscheinungsjahrTitelMedium
1954Antonin Dvorak: Trio E minor, op. 90. Mit Arthur Troester (Cello) und Erich Röhn (Violine). Telefunken.Schallplatte
1956Franz Schubert: Trio op. 100. Mit Arthur Troester (Cello) und Erich Röhn (Violine). Telefunken.Schallplatte
1960Franz Schubert: Forellenquintett. Mit Max Strub (Violine), Walter Müller (Viola), Irene Güdel (Cello) und Rolf Heister (Kontrabass). Bertelsmann Schallplattenring.Schallplatte
1977Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4. Deutsche Grammophon.Schallplatte
1988Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll. Teldec.CD
1997Conrad Hansen entdecken: zum 90. Geburtstag. Variationen über ein eigenes Thema op. 21, 1 / Johannes Brahms. - Davidsbündler-Tänze / Robert Schumann. - Meine Freuden; Mädchens Wunsch; Frühling, aus Chants polonais / Franz Liszt nach Frédéric Chopin. Aufnahmen von 1985 und 1990. Jürgen Scheer Tonträger.CD
2001Conrad Hansen spielt Beethoven und Brahms. Aufnahmen von 1952 bis 1965. Klassik-Center Kassel.
CD
2007Conrad Hansen spielt Brahms. Konzert Nr. 1, d-Moll für Klavier und Orchester. Jürgen Scheer Tonträger.CD

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 24.06.2002 | 00:00 Uhr

Mehr Geschichte

Birgit Roßow © ARD/rbb

Massensuizid in Demmin: "Wir wollten noch leben!"

Brigitte Roßow war 1945 zehn Jahre alt und überlebte in den letzten Kriegstagen den beispiellosen Massenselbstmord in Demmin. mehr

Norddeutsche Geschichte