Thema: Hamburger Geschichte

Legendärer Hamburger Viermaster: Die "Peking"

25.06.2019 14:17 Uhr

1911 in Hamburg gebaut, fuhr die "Peking" als Frachtsegler bis 1932 über die Meere. Ab 1974 lag sie als Museumsschiff in New York, seit 2017 ist sie wieder in Deutschland. mehr

Das macht ein Denkmal zum Denkmal

25.06.2019 05:29 Uhr

Rund 10.000 Gebäude stehen in Hamburg unter Denkmalschutz. Was sind Voraussetzungen für den Status? Was ein Denkmal ausmacht, zeigt ein aktuelles Beispiel. mehr

Denkmalschutz: Wie wichtig ist der Zeitgeist?

24.06.2019 09:03 Uhr

Unter Denkmalschutz stehen heute nicht nur Gebäude - sondern sogar manche Toilettenhäuschen. Als schützenswert gilt nicht nur, was alt und schön ist - das sorgt für Verwirrung. mehr

Der Michel - Wahrzeichen und Touristenmagnet

19.06.2019 12:19 Uhr

Die Besteigung des Michel-Kirchturms ist ein Highlight jedes Hamburg-Besuchs. Urlauber sollten aber unbedingt auch einen Blick in das barocke Innere und die Krypta werfen. mehr

Vor 100 Jahren: Ekel-Sülze löst Aufstand aus

19.06.2019 12:06 Uhr

Nach dem Ersten Weltkrieg sind Lebensmittel in Hamburg knapp. In dieser Situation löst gammliges Fleisch aus einer Sülze-Fabrik am 23. Juni 1919 blutige Proteste aus. mehr

So sehenswert sind Hamburgs Hauptkirchen

04.06.2019 16:26 Uhr

St. Petri, St. Jacobi, St. Katharinen, St. Nikolai und der Michel: Fünf Hauptkirchen prägen Hamburgs Panorama. Sie sind unterschiedlich, aber jede hat etwas Überraschendes zu bieten. mehr

Zerstört und wiederaufgebaut: St. Jacobi

04.06.2019 13:08 Uhr

Fast 700 Jahre war St. Jacobi Anlaufstelle für Pilger in Hamburg. Am 18. Juni 1944 zerstörten Bomben die Kirche. Beim Wiederaufbau erhielt sie einen modernen Turm. mehr

Kommentar: "Verkorkstes Gedenken in Hamburg"

11.05.2019 08:40 Uhr

Mitten in Hamburg ein Mahnmal für gefallene Soldaten - hell angestrahlt. Daneben ein Deserteursdenkmal für Opfer der Nazizeit. Ein unwürdiger Umgang mit der Vergangenheit, findet Daniel Kaiser. mehr

Der "Herr der Fliesen" im Alten Elbtunnel

10.05.2019 16:09 Uhr

18 Jahre lang hat Hans Kuretzky die Restaurierung der Oströhre und der 80 graugrünen Tier-Reliefs des Hamburger Alten Elbtunnels begleitet. Am Donnerstag hat er seine Arbeit präsentiert. mehr

NS-Deportationen: Fotos und Erinnerungen gesucht

08.05.2019 18:02 Uhr

Mehr als 8.000 Juden sowie Sinti und Roma wurden während der NS-Zeit von Hamburg aus deportiert. Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme sucht nun nach Augenzeugen und Erinnerungsstücken. mehr

Als Hamburg eine Universität bekam

06.05.2019 09:41 Uhr

Gegen den Widerstand der Kaufleute gründet Hamburg 1919 eine Universität. Sie zählt heute zu den größten Deutschlands, kämpft aber mit einem jahrelangen Sanierungsstau. mehr

Ein Baudenkmal zum Staunen: Der Alte Elbtunnel

29.04.2019 14:16 Uhr

Bei seiner Eröffnung im Jahr 1911 war er eine technische Sensation. Wer heute die 132 Stufen im Alten Elbtunnel herabsteigt, findet noch immer eine einmalige Konstruktion. mehr

Norddeutsche Geschichte