Der amerikanische Künstler Jackson Pollock (1912 - 1956) im Jahr 1953. © picture-alliance / akg-images / Tony Vaccaro Foto: Tony Vaccaro

28. Januar 1912: Maler Jackson Pollock wir geboren

Sendung: ZeitZeichen | 28.01.2012 | 19:05 Uhr | von Rebbert,Anke
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Jackson Pollock, der Maler-Star des abstrakten Expressionismus, gehört zur ersten Generation der amerikanischen Nachkriegsavantgarde. Zu Beginn seiner künstlerischen Laufbahn ist seine Arbeit noch geprägt vom Kubismus und Surrealismus. Ab 1946 entwickelt er die Dripping-Technik: Seine Leinwände liegen auf dem Boden und er lässt Farbe darauf tropfen. Er schüttet, sprengt und spachtelt, so dass sich Strukturen und Muster aus Farbspritzern bilden. Mit diesen Bildern wird Jackson Pollock zu einem der bedeutendsten amerikanischen Künstler der Moderne.