Thema: Bundesrepublik Deutschland

Die Wirtschaftswunder-Ära, der Terror der RAF, die Posse um die Hitler-Tagebücher oder Uwe Barschels mysteriöser Tod: Ein Überblick über Skandale, Kriminalfälle und politische Entwicklungen, die die Bundesrepublik seit ihrer Gründung 1949 prägten oder veränderten.

Als die Mauer fiel: Geschichten von der Grenze

13.10.2019 13:53 Uhr

Am 9. November jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal. NDR Niedersachsen erinnert an diesen Tag mit Geschichten von Menschen, deren Leben von der innerdeutschen Grenze geprägt wurde. mehr

Heinz Erhardt - den Schalk im Nacken

11.10.2019 11:27 Uhr

Er habe den Schalk im Nacken, sagte der Humorist, Schauspieler, Komponist, Kabarettist und Dichter Heinz Erhardt über sich selbst. Fast 35 Jahre lebte er in Hamburg. mehr

Der Tag, als der Atommüll nach Gorleben kam

08.10.2019 07:19 Uhr

Heimlich und auf Schleichwegen: Am 8. Oktober 1984 erreicht der erste Atommülltransport das Zwischenlager in Gorleben. Die Atomkraftgegner können ihn nicht stoppen. mehr

Audios & Videos

06:01
Schleswig-Holstein Magazin

Als Willy Brandt Kanzler wurde

20.10.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
06:39
Nordmagazin
03:58
NDR Kultur

Susanne Schädlichs Erinnerungen an die Wende

18.09.2019 19:00 Uhr
NDR Kultur
04:05
NDR Kultur
33:38
NDR Kultur
04:02
Nordtour

80er-Jahre-Tour durch Hamburg

19.04.2019 18:00 Uhr
Nordtour
44:03
NDR Kultur

Biermann und Soubeyrand im Gespräch

13.04.2019 18:00 Uhr
NDR Kultur
06:36
Nordmagazin

Kriminalfälle: Anlagebetrüger Norbert Metzler

10.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:58
Hamburg Journal

Hamburg damals: 100. Geburtstag von Loki Schmidt

03.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:59
Hallo Niedersachsen

Vor 40 Jahren: Schneekatastrophe im Norden

28.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
44:34
NDR Fernsehen

100 Jahre Helmut Schmidt

23.12.2018 23:35 Uhr
NDR Fernsehen
01:48
NDR Kultur

Die gescheiterte Radioübertragung

17.11.2017 18:20 Uhr
NDR Kultur
04:01
Hamburg Journal

Theaterhistorie: Ida Ehre und die Kammerspiele

13.12.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
04:20
Hamburg Journal

Hamburg damals: Punker-Alarm

20.07.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

04.10.2019 12:53 Uhr

1989 fällt die Mauer, ein Jahr später folgt die Wiedervereinigung. Die deutsche Teilung ist Geschichte. Hermann Pröhl, Ex-NVA-Grenzer, flüchtete schon früher - mithilfe seiner Waffe. mehr

Gedanken an die Wende: "Es kommt jedes Jahr hoch"

03.10.2019 06:00 Uhr

Am Feiertag 3. Oktober einfach nur ausschlafen und die Füße hochlegen - das war's? Von wegen: Es gibt Schleswig-Holsteiner, die den Tag der Deutschen Einheit bewusst feiern. mehr

Aufbruch in freien Journalismus: 70 Jahre dpa

31.08.2019 23:00 Uhr

Am 1. September 1949 schickt die Deutsche Presse-Agentur von Hamburg aus ihre erste Meldung über die Ticker. Bald wird die dpa zum Marktführer - und hat mit einigen Herausforderungen zu kämpfen. mehr

NDR Kultur

Grenzenlose Kunst - 30 Jahre nach dem Mauerfall

22.08.2019 13:39 Uhr
NDR Kultur

Drei Jahrzehnte ist der 9. November 1989 in diesem Herbst her. Aus diesem Anlass schauen wir in unserer neuen Reihe auf "Grenzenlose Kunst. Biografien 30 Jahre nach dem Mauerfall". mehr

Otto: Von der kleinen Klitsche zum Global Player

15.08.2019 13:29 Uhr

Das Familienunternehmen Otto gehört weltweit zu den größten Versandhändlern - mittlerweile weitgehend im Online-Geschäft. Angefangen hat alles ganz klein - in einer Baracke in Hamburg 1949. mehr

Marianne Birthler über den Mauerbau

12.08.2019 18:05 Uhr

Vor 58 Jahren hat der Bau der Berliner Mauer begonnen. Die in Berlin geborene Politikerin und ehemalige Stasi-Unterlagen-Beauftragte Marianne Birthler hat prägende Erinnerungen an jenen Tag. mehr

Vor 50 Jahren: Zwölf Tote bei Explosion in Linden

22.06.2019 15:13 Uhr

Bei der Explosion eines Güterwaggons, der mit Granaten beladen ist, sterben am 22. Juni 1969 zwölf Menschen in Hannover-Linden. Es ist eines der schwersten Unglücke nach dem Krieg. mehr

"Meisterleistung": Von der Leyen preist Luftbrücke

16.06.2019 13:25 Uhr

Beim "Tag der Bundeswehr" in Faßberg hat Bundesverteidigunsministerin von der Leyen (CDU) die Berliner Luftbrücke vor 70 Jahren gewürdigt. Und sie traf auf eine lebende Legende. mehr

70 Jahre Grundgesetz: Christian Wulff im Interview

23.05.2019 16:14 Uhr

Altbundespräsident Wulff fordert im Interview mit NDR 1 Niedersachsen eine neue Debatte über Deutschland. Er warnt vor Stimmungsmache gegen Demokratie und Parlamente. mehr