Stand: 26.09.2019 13:30 Uhr  | Archiv

Mehr Nachrichten vom 26.09.2019

 

AUDIO: Text hören ( Min)

 

 

 

   

Schleswig-Holstein: Mann muss lange ins Gefängnis

In Lübeck hat ein Gericht einen Mann verurteilt.

Dieser Mann muss für 9 Jahre ins Gefängnis.

Das Gericht hat gesagt:

            Der Mann hatte einen Streit mit seinem Vermieter.

            Dann hat der Mann seinen Vermieter mit Gift ermordet.

            Der Mann hat das Gift in eine Flasche Wein von dem Vermieter gemacht.

            Und der Vermieter hat den Wein getrunken.

            Dann ist der Vermieter gestorben.

Das Gericht hat noch 2 andere Männer verurteilt.

Diese 2 Männer müssen für ein Jahr ins Gefängnis.

Das Gericht hat gesagt:

            Die 2 Männer haben gewusst:

                        Der Mann macht Gift in eine Flasche Wein von dem Vermieter.

            Aber die 2 Männer haben keinem Menschen etwas gesagt.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Niedersachsen: Feuerwehr rettet Jugendlichen

In Osnabrück war ein Unfall.

Dieser Unfall war auf dem Dach von einem Park·haus.

Bei dem Unfall wurde ein Jugendlicher leicht verletzt.

Der Jugendliche ist in einen Lüftungs·schacht gefallen.

            Ein Lüftungs·schacht ist zum Beispiel ein großes Rohr.

            Dieses große Rohr führt zum Beispiel von einem Dach in ein Gebäude.

            Durch dieses große Rohr strömt Luft.

            Diese Luft strömt dann in die Räume von dem Gebäude.     

Die Feuerwehr hat gesagt:

            Der Jugendliche ist 2 Meter tief in den Lüftungs·schacht gefallen.

            Und der Jugendliche ist nicht mehr herausgekommen.

            Deshalb mussten wir den Jugendlichen aus dem Lüftungs·schacht holen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hamburg: Film·fest hat begonnen

In Hamburg hat am Donnerstag eine besondere Veranstaltung begonnen.

Diese besondere Veranstaltung heißt Film·fest.

Bei dem Film·fest können Menschen viele besondere Filme sehen.

Diese Filme sind in verschiedenen Kinos in Hamburg.

Und diese Filme sind aus vielen verschiedenen Ländern.

Die meisten von diesen Filmen sind aus Frankreich.

Zum Film·fest kommen viele Menschen.

Und zum Film·fest kommen auch viele berühmte Menschen.

Zum Beispiel:

• Peter Tschentscher.

            Peter Tschentscher ist der Bürgermeister von Hamburg.

                        Der Bürgermeister ist der wichtigste Politiker von einer Stadt.

• Und Axel Milberg.

            Axel Milberg ist ein bekannter Schauspieler.

Das Film·fest in Hamburg ist jedes Jahr.

In diesem Jahr ist das Film·fest bis zum 5. Oktober.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Nachrichten sind vom 26. September 2019, 15.00 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR//Aktuell | 26.09.2019 | 16:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Frau sitzt mit Fernbedienung auf dem Sofa und schaut TV. © Photo_Ma/Fotolia.com Foto: Photo_Ma

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen seh- oder hörbehinderten Menschen den Zugang zu Fernsehen und Internet. Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr