Stand: 16.09.2019 13:30 Uhr  | Archiv

Mehr Nachrichten vom 16.09.2019

 

AUDIO: Text hören ( Min)

 

 

 

   

Schleswig-Holstein: Holstein Kiel entlässt Trainer

André Schubert ist nicht mehr der Trainer von Holstein Kiel.

            Holstein Kiel ist ein Fußball·verein.

            Und Holstein Kiel ist in der 2. Bundes·liga.

Holstein Kiel hat André Schubert nämlich entlassen.

Der Chef von Holstein Kiel ist Fabian Wohlgemuth.

Fabian Wohlgemuth hat gesagt:

            Wir haben gerne mit André Schubert gearbeitet.

            Aber unsere Mannschaft hat in den letzten Spielen schlecht gespielt.

            Deshalb haben wir André Schubert entlassen.

            Vielleicht spielen wir mit einem neuen Trainer wieder besser.

Noch weiß kein Mensch:

            Wer wird der neue Trainer von Holstein Kiel?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mecklenburg-Vorpommern: Viele Besucher

In Mecklenburg-Vorpommern war eine Landwirtschafts·messe.

Auf einer Landwirtschafts·messe zeigen Firmen zum Beispiel:

            • Maschinen für die Ernte.

            • Oder neue Trecker.

            Und auf einer Landwirtschafts·messe zeigen Bauern zum Beispiel Tiere.

Diese Landwirtschafts·messe heißt MeLa.

            MeLa ist die Abkürzung für Mecklenburgische Landwirtschafts·ausstellung.           

Die MeLa ist in Mühlengeez.

            Mühlengeez ist ein Ort in der Nähe von Güstrow.

Und die MeLa ist jedes Jahr.

In jedem Jahr sind viele Besucher bei der MeLa.

In diesem Jahr waren 71.200 Besucher bei der MeLa.

Und in diesem Jahr war die MeLa vom 12. September bis zum 15. September.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Niedersachsen: Fach·leute holen Munition aus Teich

In der Nähe von Munster haben besondere Bau·arbeiten begonnen.

Diese Bau·arbeiten sind am Dethlinger Teich.

            Der Dethlinger Teich ist ein Teich.

            Aber Menschen haben den Dehtlinger Teich zugeschüttet.

            Und die Menschen haben den Dethlinger Teich mit Erde bedeckt.

Im Dethlinger Teich ist nämlich zum Beispiel viel Munition.

            Munition ist für Waffen.

            Mit Munition laden zum Beispiel Soldaten ihre Waffen.

            Dann können die Soldaten mit ihren Waffen schießen.

Nach dem Zweiten Welt·krieg haben Soldaten die Munition nämlich im Dethlinger Teich versenkt.

Fach·leute haben gesagt:

            Die Munition ist vielleicht gefährlich.

Deshalb öffnen die Fach·leute jetzt den Dehtlinger Teich.

Dann holen die Fach·leute die Munition aus dem Dethlinger Teich.

Und die Fach·leute untersuchen die Munition.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Nachrichten sind vom 16. September 2019, 15.00 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR//Aktuell | 16.09.2019 | 16:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Frau sitzt mit Fernbedienung auf dem Sofa und schaut TV. © Photo_Ma/Fotolia.com Foto: Photo_Ma

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen seh- oder hörbehinderten Menschen den Zugang zu Fernsehen und Internet. Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr