Stand: 21.07.2017 17:00 Uhr  | Archiv

Großes Musik·fest in Hamburg

 

AUDIO: Text hören (3 Min)

 

 

 

 

 

In Hamburg war ein großes Musik·fest.

Das Musik·fest heißt: Schlager·move.

Beim Schlager·move gibt es Schlager·musik.

                Schlager sind deutsche Lieder.

               Viele von den Schlagern sind schon alt.

                Deswegen kennen die meisten Menschen in Deutschland viele Schlager.

                Ein bekannter Schlager heißt zum Beispiel:  Er gehört zu mir.

                Dieser bekannte Schlager ist von der Sängerin Marianne Rosenberg.

Beim Schlager·move waren 400.000 Besucher.

Die Besucher haben die Schlager mit·gesungen.

Und die Besucher haben auf der Straße getanzt.

Viele Straßen waren nämlich für den Schlager·move gesperrt.

               Das heißt:

               Auf vielen Straßen durften keine Autos fahren.

Auf den gesperrten Straßen durften nur besondere Last·wagen fahren.

Die besonderen Last·wagen waren extra für den Schlager·move.

Und die besonderen Last·wagen sind sehr langsam gefahren.

Hinter den Last·wagen waren Anhänger.

Die Anhänger waren geschmückt.

Und die Anhänger waren sehr bunt.

Auf diesen Anhängern waren Menschen.

Die Menschen auf den Anhängern haben laute Musik gespielt.

Und die Menschen haben zu der Musik getanzt.

 

Viele Besucher mit Verkleidungen

Die meisten Besucher waren verkleidet.

Viele Besucher hatten zum Beispiel sehr bunte Hosen an.

Und viele Besucher hatten bunte Perücken auf dem Kopf.

                Perücken sind unechte Haare.

Die meisten Besucher hatten auch große Sonnen·brillen auf.

 

Auf dem Schlager·move war Christian Anders.

                Christian Anders ist ein bekannter Schlager·sänger.

Christian Anders hat gesagt:

               Der Schlager·move in Hamburg ist jedes Jahr.

               Und der Schlager·move in Hamburg ist immer toll.

               Beim Schlager·move sind nämlich immer sehr viele Besucher.

               Und diese Besucher sind immer friedlich.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 15.07.2017 | 19:30 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Frau sitzt mit Fernbedienung auf dem Sofa und schaut TV. © Photo_Ma/Fotolia.com Foto: Photo_Ma

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen seh- oder hörbehinderten Menschen den Zugang zu Fernsehen und Internet. Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr