Schwarz·buch: Deutschland verschwendet Steuer·geld

 

AUDIO: Text hören ( Min)

 

 

 

 

 

Die meisten Menschen in Deutschland müssen Steuern bezahlen.

            Steuern sind Geld.

            Die Menschen zahlen Steuern an den Staat Deutschland.

 

Für alle Steuer·zahler gibt es einen Verein.

Dieser Verein heißt: Steuer·zahler·bund.

Der Steuer·zahler·bund sagt die Meinung von den Steuer·zahlern.

 

Deutschland soll Steuer·geld nicht verschwenden.

Aber der Steuer·zahler·bund denkt:

            Deutschland verschwendet trotzdem Steuer·geld.

Deshalb schreibt der Steuer·zahler·bund ein Buch.

Dieses Buch heißt: Schwarz·buch.

Im Schwarz·buch vom Steuer·zahler·bund steht:

            Deutschland hat Steuer·geld verschwendet.

            Und im Schwarz·buch stehen viele Beispiele dafür.

 

Deutschland gibt das Steuer·geld aus.

Zum Beispiel:

  • Für Straßen.

  • Für Schulen.

  • Und für Krankenhäuser.

Deutschland gibt das Steuer·geld auch für andere Dinge aus.

Der Steuer·zahler·bund sagt:

          Einige von diesen Dingen werden nicht gebraucht.

          Deutschland hat für diese Dinge trotzdem Steuer·geld ausgegeben.

                        Das heißt:

                        Deutschland hat Steuer·geld verschwendet.     

           

Gully·deckel mit Licht

Deutschland hat auch in Wallenhorst Steuer·geld verschwendet.

          Wallenhorst ist eine Stadt in Niedersachsen.

Wallenhorst wollte eine Straße schöner machen.

Deshalb hat Wallenhorst Lampen in Gully·deckel gebaut.

Diese Lampen waren sehr teuer.

 

Wallenhorst hat diese Lampen mit Steuer·geld bezahlt.

Aber die Lampen leuchten nur sehr schwach.

Und die Menschen lachen über die Gully·deckel.

Die Menschen lachen über die Lampen.

Niemand findet die Gully·deckel mit Lampen gut.

Der Steuer·zahler·bund sagt:

          Wallenhorst hat das Steuer·geld verschwendet.

          Und auch andere Städte im Norden haben Steuern verschwendet.

 

Stand: 02.10.2015, 17.00 Uhr

 

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Frau sitzt mit Fernbedienung auf dem Sofa und schaut TV. © Photo_Ma/Fotolia.com Foto: Photo_Ma

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen seh- oder hörbehinderten Menschen den Zugang zu Fernsehen und Internet. Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr