Thema: Fake News

Gezielte Propaganda? "Fake News" in den Medien

01.02.2017 19:02 Uhr

"Fake News" wird als Begriff von vielen bei klassischen Falschmeldungen als auch bei gezielter Propaganda benutzt. Das ist falsch, denn nur bei letzterer ist der Ausdruck gerechtfertigt. mehr

Trumps "Krieg" gegen die Medien

25.01.2017 15:05 Uhr

Wer dachte, als Präsident der USA würde Trump versöhnlichere Töne anschlagen, irrte. Gleich zu Beginn erklärte er den kritischen Medien den Krieg. Wie sollen die reagieren? mehr

Hoax als Hobby: Ein Ehepaar kämpft gegen Fakes

18.01.2017 18:25 Uhr

Ein Hamburger Ehepaar betreibt den "Hoaxilla"-Podcast: Alle 14 Tage entzaubern sie im Netz eine Verschwörungstheorie nach allen Mitteln der Wissenschaften. mehr

US-Journalisten zwischen Furcht und neuer Aufgabe

09.11.2016 11:00 Uhr

Pro Hillary oder Pro Trump, so werden die Medien von vielen in den USA wahrgenommen. Die Journalisten müssen nun nach der Wahl versuchen, wieder von allen akzeptiert zu werden. mehr

Volkes Stimme, Volkes Stimmungen

04.11.2016 17:00 Uhr

Wie Journalisten auf Populisten und besorgte Bürger reagieren können und sollten, wurde auf einer Konferenz in Berlin diskutiert. Ein Blick nach Österreich machte wenig Hoffnung. mehr

"Es ist unsere Pflicht, Flüchtlingen zu helfen"

03.11.2016 17:00 Uhr

Bild.de-Chef Julian Reichelt erklärt die Position der "Bild" in der Flüchtlingskrise. Schutzsuchenden müsse geholfen werden - aber diese haben auch die Pflicht, unsere Gesetze zu achten. mehr

Die Medien und die US-Wahlen

26.10.2016 19:00 Uhr

NDR Autor Johannes Edelhoff ist für ZAPP in den USA und begleitet den medialen Wahlkampf. In loser Folge berichtet er aus den Vereinigten Staaten. mehr

Die Medien und der Donald: Wer macht den Trump?

13.10.2016 06:00 Uhr

Die 14. Internationale Konferenz für Politische Kommunikation der Konrad-Adenauer-Stiftung beleuchtete den US-Wahlkampf und zeigte, wie die Medien Trump nutzen - und Trump die Medien. mehr

Dilemma: Wie berichten Journalisten vom Terror?

03.08.2016 12:00 Uhr

Was ist der richtige Umgang für Medien mit Ereignissen wie dem Amoklauf von München? ZAPP hat in verschiedenen Redaktionen nachgefragt. Aber eine Standardantwort gibt es nicht. mehr

Auf Krawall: Seehofers neue Medienschelte

02.03.2016 18:20 Uhr

Horst Seehofer teilt mal wieder kräftig gegen die Medien aus. Das tut er öfter, doch dieses Mal wirft er ARD und ZDF bewusst einseitige Berichterstattung vor. mehr

US-Wahl: Die Medien und der schräge Trump-eter

03.02.2016 17:30 Uhr

Mit populistschen Sprüchen sichert sich Donald Trump die Aufmerksamkeit im US-Vorwahlkampf. Er beschimpft Journalisten - die nicht wissen, wie sie mit ihm umgehen sollen. mehr

Wirbel um "Vergewaltigungsfall" in Berlin

20.01.2016 15:00 Uhr

Das russische TV berichtet über die angebliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen in Berlin durch Flüchtlinge, die Polizei dementiert. Die Aufregung im Netz ist groß. mehr