Thema: Europa

Upload-Filter: Meinungsfreiheit in Gefahr?

13.06.2018 23:20 Uhr

Ein neues Urheberrecht steht in der EU zur Abstimmung an, es birgt viele Risiken. Julia Reda ist dagegen, befürchtet bei der Umsetzung einen "größeren Aufschrei als bei der DSGVO". mehr

Der Fall Babtschenko: Spiel mit der Wahrheit?

06.06.2018 23:20 Uhr

Die vermeintliche Ermordung des Journalisten Arkadi Babtschenko war weltweit eine Schlagzeile. Doch die genauen Hintergründe der Aktion liegen nach wie vor im Dunkeln. mehr

Fall Babtschenko: "Viele Fragezeichen"

30.05.2018 23:20 Uhr

Der russische Journalist Arkadi Babtschenko lebt. ZAPP hat mit dem freien Ukraine-Korrespondenten Deniz Trubetskoy in Kiew über den vermeintlichen Mord gesprochen. mehr

Audios & Videos

07:15
06:00

Spanischer Rundfunk: Aufstand der eigenen Journalisten

08.12.2015 23:20 Uhr

Seit Wochen protestieren die Journalisten des spanischen Rundfunks gegen ihren Sender. Im Gespräch mit ZAPP reagiert die Informationschefin des Senders auf die Vorwürfe. mehr

Aufsicht gegen "nicht-korrekte" ORF-Journalisten

18.04.2018 23:20 Uhr

Immer stärker drängt die FPÖ den Österreichischen Rundfunk ORF in die Ecke. Der neueste Clou: Stellen von Auslandskorrespondenten streichen "wenn sie sich nicht korrekt verhalten". mehr

"Daphne Project": Recherchen weitergeführt

18.04.2018 23:20 Uhr

Die maltesische Journalistin Daphne Caruana Galizia wurde mit einer Autobombe getötet. Jetzt haben sich weltweit 45 Journalisten zusammengeschlossen, um ihre Arbeit fortzusetzen. mehr

Der Niedergang von Danmarks Radio

11.04.2018 23:20 Uhr

Druck von außen, interne Fehler - und keiner, der für einen unabhängigen Rundfunk kämpft: Danmarks Radio wird künftig über Steuern finanziert, das Budget um ein Fünftel geschrumpft. mehr

Giegold fordert öffentlich-rechtliche Plattform zu EU-Politik

28.03.2018 23:20 Uhr

Grünen-Politiker kritisiert spärliche Berichterstattung über die europäische Gesetzgebung in deutschen Medien mehr

SRF am Tag der Abstimmung: Angespannt neutral

07.03.2018 23:20 Uhr

Die #NoBillag-Initiative hatte die Abschaffung der Rundfunkgebühren in der Schweiz gefordert, entsprechend groß war die Nervosität am Tag der Entscheidung im Inneren des SRF. mehr

Slowakei: Investigativer Journalist ermordet

28.02.2018 23:30 Uhr

Der slowakische Journalist Jan Kuciak wurde letzte Woche gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin ermordet. Seine letzten Recherchen hatten offenbar mit der Mafia zu tun. mehr

Türkei: Pressefreiheit nach #DenizFree

21.02.2018 23:20 Uhr

Deniz Yücel ist frei, viele andere Journalisten sitzen noch in Haft. Ist die Pressefreiheit in der Türkei tot? Nein, so Christian Mihr von "Reporter ohne Grenzen", und erklärt ZAPP, warum. mehr

Österreich: FPÖ bläst zum Halali auf den ORF

21.02.2018 23:20 Uhr

Die rechtpopulistische Partei FPÖ hat den Österreichischen Rundfunk (ORF) ins Visier genommen. Dieser berichte angeblich einseitig und manipulativ. Kritiker fürchten um die Pressefreiheit. mehr