Thema: Europa

Polen: Rechten Trollen auf der Spur

21.05.2019 17:09 Uhr

Rassistische und antisemitische Posts, Propaganda oder der drohende Ausbruch des Dritten Weltkriegs - Undercover-Reporterin Anna Sobolewska deckt eine Trollfabrik in Warschau auf. mehr

Kalkulierter Eklat: ORF-Moderator im Visier der FPÖ

08.05.2019 18:47 Uhr

Ist die Pressefreiheit in Österreich bedroht? Rassistische Karikaturen, ein Ratten-Gedicht aus Hitlers Geburtsstadt und jetzt die Angriffe auf den ORF-Journalisten Armin Wolf. mehr

Politische Propaganda: Der Kalte Krieg im Netz

15.04.2019 18:57 Uhr

Zur Europawahl wird mit Desinformationskampagnen aus Russland und anderen Staaten gerechnet. Die EU will diese mit einem Frühwarnsystem identifizieren und aufhalten. mehr

Audios & Videos

05:37
Weltbilder

Europa: Journalisten unter Druck

30.04.2019 23:30 Uhr
Weltbilder
05:33
Weltbilder

Putins Erfüllungsgehilfen bei der AfD?

10.04.2019 19:30 Uhr

Erstmals sollen Dokumente belegen, wie Russland rechte Politiker für seine Interessen einzuspannen versucht. So verkündet es ein Rechercheverbund unter Beteiligung deutscher Medien. mehr

NDR Kultur

Urheberrecht: Kulturschaffende feiern Entscheidung

26.03.2019 18:33 Uhr
NDR Kultur

Das Europaparlament hat die Reform des Urheberrechts ohne Änderungen gebilligt. In der Kultur- und Kreativwirtschaft überwiegt Freude über die Entscheidung. mehr

Ukraine: Ein Präsidenten-Schauspieler als Präsident?

26.03.2019 17:00 Uhr

In der TV-Serie "Sluga naroda" ("Diener des Volkes") spielt Schauspieler und Komiker Wolodimir Selenskij einen ukrainischen Präsidenten - jetzt tritt er bei der echten Wahl an. mehr

Letzte Gefechte im Kampf um EU-Urheberrecht

25.03.2019 11:29 Uhr

Für gekaufte Demonstranten fehlen harte Belege. Tech-Konzerne, Kreativindustrie und Netzaktivisten haben beim Lobbying aber besondere Methoden, um Stimmung zu machen. mehr

Pressekarte: Wie die Türkei mit Journalisten spielt

20.03.2019 16:25 Uhr

Aus der Türkei zu berichten wird immer schwerer, Dutzende Journalisten sitzen dort wegen ihrer Arbeit im Gefängnis. Nun wurde auch internationalen Korrespondenten die Akkreditierung verwehrt. mehr

Türkei verweigert NDR Reporter Akkreditierung

03.03.2019 13:03 Uhr

Die Türkei verweigert mindestens drei deutschen Journalisten ihre Presse-Akkreditierungen - darunter auch Halil Gülbeyaz, der auch mehrfach für ZAPP berichtete. mehr

Missbrauch in Polen: Regisseur ringt um Aufklärung

19.02.2019 15:06 Uhr

Sexueller Missbrauch in der Kirche - darüber spricht man nicht in Polen. Gebrochen hatte dieses Tabu ein Kinofilm, doch Dokumentarfilmer Sekielski kämpft nach wie vor gegen die Strukturen. mehr

Mord in Danzig: Vorwürfe gegen staatsnahes Fernsehen

29.01.2019 17:02 Uhr

Der Mord an Danzigs Bürgermeister Pawel Adamowicz hat Polen erschüttert. Viele geben auch der hetzerischen Berichterstattung des Senders TVP Schuld am Tod des Regierungskritikers. mehr

"Paradise Papers": Haft für türkische Journalistin

22.01.2019 18:15 Uhr

Ein Jahr Gefängnis wegen "übler Nachrede"? Dabei hatte Pelin Ünker über die Söhne des ehem. türkischen Ministerpräsidenten und deren Rolle in den "Paradise Papers" berichtet. mehr