Bis in die 1960er Jahre wurde in Kaltehofe Oberflächenwasser aus der Elbe aufbereitet. © NDR

Wasser für Millionen

Wie geht das? -

Jeder Bundesbürger verbraucht zwischen 120 und 130 Liter Trinkwasser pro Tag. Doch wo kommt unser Wasser eigentlich her? Wie wird es aufbereitet? Wie überprüft?

3,5 bei 38 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr Wie geht das?

28:30
28:35
Wie geht das?
28:30

Die Welt der Milch

Wie geht das?
28:40
Wie geht das?
28:30
Wie geht das?

Der Mittellandkanal

Wie geht das?
28:24
Wie geht das?
28:30
Wie geht das?

Das Wattenmeer

Wie geht das?
28:37
Wie geht das?
28:29

Das könnte Sie auch interessieren

30:05
7 Tage
44:01
Treckerfahrer dürfen das!
28:30
die nordreportage
43:36
Markt
29:24
7 Tage
44:26
Treckerfahrer dürfen das!

Die dicksten Dinger

Treckerfahrer dürfen das!
28:30

Die neuen Abfallfahnder

die nordreportage
44:18
Markt
29:59
7 Tage
44:28
Treckerfahrer dürfen das!