Radeln unter Strom

Sendung: Wie geht das? | 09.07.2021 | 15:30 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 09.07.2022

Pedelecs sind gefragt wie nie, die Zahl derer, die in Niedersachsen damit unterwegs sind, hat sich im letzten Jahr verdoppelt. In Niedersachsen befindet sich die größte Fahrradfabrik Deutschlands. 100.000 Räder mit Elektromotor rollen hier jedes Jahr vom Fließband. Mit den Pedelecs hat sich aber auch die Zahl der schweren Fahrradunfälle im Jahr 2018 verdoppelt. Deshalb hat die Polizei Braunschweig eine eigene Pedelec-Staffel aufgebaut, die ein besonderes Auge auf die neuartigen Räder hat. Der Film zeigt, wie Fahrräder mit Elektromotor gerade die Mobilität verändern.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/wie_geht_das/Radeln-unter-Strom,wiegehtdas588.html

Mehr Wie geht das?

Das Schloss ist eigentlich immer eine Baustelle nur selten sieht man es ohne Gerüste oder Bauzäune. © NDR/Sabelli
29 Min
Das neue Mehrzweckgebäude am Ordinger Strand ist zwei Meter höher und 200 Meter weiter entfernt von der Nordsee als seine Vorgängerbauten. © NDR/Joker Pictures GmbH/Mario Göhring
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Blick auf eine transparente und angeleuchtete Plastikkugel, in der sich ein Modell einer Stadt befindet.
26 Min
Das historische Rathaus in Hannover.
29 Min
Sven Tietzer im Rettungsboot © NDR
45 Min
Eine lachende junge Frau. © NDR/7Tage
44 Min
Moderator Jo Hiller im Studio.
43 Min
Studentin Pauline trainiert seit Kurzem die Galopper auf dem Gestüt Schleusner in Mecklenburg. In den Pferderennen sitzen dann professionelle Jockeys auf dem Rücken der Rennpferde. © NDR/Populärfilm
29 Min
Zwei Menschen arbeiten an einem Modell zur Rekonstruktion von Notre-Dame.
26 Min
Sven Tietzer (links) und Landarzt Uwe Thies (rechts) mit Stethoskop am Trecker. © NDR
45 Min
Zwei Frauen in einem Hörsaal. Eine von ihnen gebärdet. © NDR/Lisa Wolff/Henning Wirtz
30 Min
Moderator Joe Hiller
45 Min
Nadine und Dominic Cloudt sind mit ihrer Tochter auf den Amrumer Dünen-Campingplatz gezogen. © NDR/elb motion pictures GmbH/Reiner Bauer
29 Min
.
26 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen