16 Kilometer Stormkabel sollen zwischen dem Festland und der Insel Sylt im Watt nördlich des Hidenburgdammes verlegt werden. © NDR/Jokerpictures

Mit dem Stromkabel durchs Wattenmeer

Wie geht das? -

Bauingenieur Michael Jäger soll ein 16 Kilometer langes Kabel, 800 Tonnen schwer, vom Festland auf die Insel Sylt verlegen. Quer durchs Watt, abhängig von Ebbe und Flut.

3,72 bei 67 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr Wie geht das?

28:30
Wie geht das?
28:30
Wie geht das?
28:30
Wie geht das?
28:30
28:35
Wie geht das?
28:30

Die Welt der Milch

Wie geht das?
28:30
Wie geht das?
28:30
Wie geht das?

Der Mittellandkanal

Wie geht das?

Das könnte Sie auch interessieren

28:30
die nordreportage

Maisernte unter Hochdruck

die nordreportage
88:51
Treckerfahrer dürfen das!

Die Show - Wer schlägt den Tietzer?

Treckerfahrer dürfen das!
58:34
7 Tage
28:30
die nordreportage
59:09
Treckerfahrer dürfen das!

Die dicksten Dinger

Treckerfahrer dürfen das!
28:58
7 Tage
28:33
die nordreportage

Kirr-Abtrieb

die nordreportage