Gewürze - aus der Welt in den Norden

Sendung: Wie geht das? | 04.03.2020 | 18:15 Uhr 28 min | Verfügbar bis 04.03.2021

Ein Großteil der Gewürze, die in Deutschlands Küchen verwendet werden, werden in Niedersachsen hergestellt. In Dissen am Teutoburger Wald steht sogar die größte Gewürzmühle Europas. Doch was muss alles passieren, damit Gewürze im Streuer landen? Und wie würzt man überhaupt richtig? Die Dokumentation aus der Reihe "Wie geht das?" zeigt den Weg der Gewürze von der Ankunft in Deutschland bis auf den Teller und erklärt, wie Gewürze in der Küche am besten genutzt werden können.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/wie_geht_das/Gewuerze-aus-der-Welt-in-den-Norden,wiegehtdas666.html

Mehr Wie geht das?

Die Polizei kontrolliert LKWs auf einem Rastplatz.
28 min
Campingplatz an der Ostsee.
28 min
Im Tieftauchtopf lernen die U-Boot-Fahrer auch unter Wasser aus einer Pressluftleitung zu atmen - ähnlich wie sie es im Notfall im U-Boot können müssen.
28 min
Drei Zutaten für Porzellan: Kaolin, Feldspat und Quarzsand.
28 min
Das Zementwerk von Höver arbeitet 24 Stunden am Tag und fast über das ganze Jahr. Es ist einer der ältesten Standorte der Zementproduktion in Norddeutschland.
28 min
Die Nadel eines Schallplattenspielers senkt sich aufs Vinyl.
28 min
Für die rund 30 Insulaner auf Neuwerk ist der Weg durchs Watt die Lebensader, der Versorgungsweg.
28 min
Ein Hybrid-Lkw mit einem Stromabnehmer fährt auf der Autobahn A1 zwischen Lübeck und Reinfeld.
28 min
Regenbogen, gold oder marmoriert - die Maschinen können (fast) alles.
28 min
Bauxidhalde in Stade: Aus der roten Erde wird bei der AOS Aluminiumoxid gewonnen, ein feines weißes Pulver.
28 min
Der Rollrasen wird ins Volksparkstadion verlegt
28 min
Lister Leuchtturm auf Sylt.
28 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Osterhasen-Kolonne von Bad Bodenteich
29 min
Auf einem alten Gutshof in Sachsen-Anhalt wird für mehrere Tage die Katastrophe „Black-out“ simuliert. Hier gibt es keinen Strom, keine Heizung und kein laufendes Wasser.
29 min
In einem Spezialbetrieb bei Munster im Heidekreis werden Fund-Bomben zerlegt, bevor die Einzelteile entsorgt werden können.
28 min
Er ist das beliebtesten Saisongemüse der Deutschen: der Spargel. Rein statistisch verputzt jeder von uns fast zwei Kilogramm pro Jahr. Alles um das Thema „Spargel“ bei plietsch.
43 min
Jo Hiller moderiert die Sendung Markt
44 min
Sven Tietzer und Treckerbabe Anni
28 min
Eine Frau steht neben einem Gastwirt neben der Zapfanlage.
29 min
Faris Lindemann und sein Dienstpferd Gonzo.
28 min
Das Fahrrad: eine Erfolgsgeschichte über 200 Jahre. Aber warum ist es bei groß und klein so beliebt? Welches Fahrrad ist für mich das Richtige? Und ist Fahrradfahren eingentlich gesund? Bei plietsch gibt es Antworten.
43 min
Moderator Jo Hiller.
44 min
Zwei Menschen in Leuchtwesten stehen zwischen ein Lkw.
29 min
Die Stettin im Dock der Norderwerft in Hamburg.
28 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen