Weltbilder als Podcast

Aktuelle Berichte, Porträts und Reportagen aus aller Welt - informativ, spannend, berührend: Weltbilder, jeden Dienstag im NDR Fernsehen.

LINK KOPIEREN

Der Parteivorsitzender der koreanischen Arbeiterpartei Kim Jong-un und zwei Journalisten die ihn filmen und fotografieren.

Nordkorea: Perfekte Kulissen für Journalisten

Weltbilder -

Korrespondent Uwe Schwering durfte nach Nordkorea reisen. Doch immer an seiner Seite: zwei Begleiter des Außenministeriums. Zu sehen bekommt er nur, was er soll.

4,17 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
04:45

Venezuela: Verzweifelte Flucht nach Brasilien

18.09.2018 23:30 Uhr

Hunger, Inflation, keine Jobs: Immer mehr Menschen flüchten aus dem wirtschaftlich schwer angeschlagenen Venezuela nach Brasilien. Willkommen sind sie dort nicht immer. Video (04:45 min)

02:30

Indien: Können Schildkröten den Ganges retten?

18.09.2018 23:30 Uhr

Der Ganges zählt zu den dreckigsten Flüssen der Welt. Täglich werden Hunderte halb verbrannte Leichen in den Fluss geworfen. Besondere Schildkröten sollen nun helfen. Video (02:30 min)

04:46

Russland: Rentenreform sorgt für Unmut

18.09.2018 23:30 Uhr

Präsident Putin will das Renteneintrittsalter erhöhen: bei Männern von 60 auf 65 Jahre, bei Frauen von 55 auf 60. Das stößt auf Unmut in der russischen Bevölkerung. Video (04:46 min)

06:36

Brasilien: Vom Flüchtling zum Fußballprofi

11.09.2018 23:30 Uhr

Im Fußballprojekt "Schwarze Perlen" kicken derzeit sieben Flüchtlinge. Das Projekt wird durch Spenden finanziert. Ihr Vorbild: Waby Angelo - der Flüchtling ist jetzt Fußballprofi. Video (06:36 min)

06:36

Brasilien: Vom Flüchtling zum Fußballprofi

11.09.2018 23:30 Uhr

Im Fußballprojekt "Schwarze Perlen" kicken derzeit sieben Flüchtlinge. Das Projekt wird durch Spenden finanziert. Ihr Vorbild: Waby Angelo - der Flüchtling ist jetzt Fußballprofi. Video (06:36 min)

05:08

China: Umerziehungslager für Andersdenkende

11.09.2018 23:30 Uhr

Laut UN sollen mehr als eine Millionen Uiguren in Einrichtungen festgehalten werden, die geheimen Internierungslagern ähneln. "Destruktive westliche Meinung", kontert die Staatsführung. Video (05:08 min)

04:15

Bangladesch: Witwen leiden unter Aberglaube

11.09.2018 23:30 Uhr

Bis zu 100 Männer sollen jedes Jahr Tigern zum Opfer fallen. Der Aberglaube ist groß in der Region. Viele glauben, die Witwen seien daran schuld und bringen Unglück. Video (04:15 min)

06:10

Spanien: Eine Stadt speckt ab

11.09.2018 23:30 Uhr

Die Zahl der Übergewichtigen hat sich in Spanien in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt. Im Städtchen Narón nehmen jetzt knapp 4.000 Menschen an einem Gesundheitsprojekt teil. Video (06:10 min)

04:44

Frankreich: Briten als Dorfretter

11.09.2018 23:30 Uhr

Günstige Grundstücke, Flucht vor Brexit: Im Südwesten Frankreichs haben sich Zehntausende Briten niedergelassen und bringen neues Leben in sterbende Dörfer. Video (04:44 min)