Weltbilder

Dienstag, 08. September 2020, 23:30 bis 00:00 Uhr
Donnerstag, 10. September 2020, 01:15 bis 01:45 Uhr

China: Sexpuppen-Industrie boomt

Während viele Branchen durch die Corona-Pandemie ins Straucheln geraten sind, gibt es eine, die boomt: Sexpuppen sind gefragt, nicht nur auf dem asiatischen Markt, sondern auch in Europa und den USA. In Chinas Fabriken werden sie handgefertigt, zum Teil individuell, je nach Wunsch des Auftraggebers. Die Nachfrage hat sich verdoppelt. Wer bei den Kunststoff-Exemplaren aber nur an Sex denkt, der unterschätzt, was diese Puppen leisten in einsamen Zeiten: Mit ihnen kann man auch unter Social Distancing-Bedingungen einen Ausflug machen, in ihrer Gegenwart muss kein Mundschutz getragen werden. Das sind Vorteile, die manch einen vergessen lassen, dass er eigentlich sehr alleine ist.
Autorin: Tamara Anthony

Russland: Die Gift-Methode

Wladimir Kara-Mursa hat schon zwei Giftanschläge auf sich überlebt. ARD-Korrespondentin Ina Ruck hat ein exklusives Interview mit ihm geführt, und wirft ein Licht auf die russische Methode, Regimekritiker einzuschüchtern. Eine Methode, die den Oppositionspolitiker Alexei Nawalny fast das Leben gekostet hätte. Er liegt abgeschirmt von der Öffentlichkeit in der Berliner Charité im künstlichen Koma und wird beatmet. Seine Organisation, die Antikorruptions-Stiftung in Moskau, arbeitet weiter auf Hochtouren. Einschüchtern bringe nichts mehr, sagt Nawalnys engste Mitstreiterin, die wollen ja, dass wir aufgeben. Wir arbeiten so lange wir noch können.
Autorin: Ina Ruck

Türkei/Griechenland: Grund für einen Krieg?

Es gab auch Zeiten, da war die Nähe des türkischen Kaş und der griechischen Insel Kastellorizo förderlich für die Aussöhnung der beiden Staaten. Damals besuchten sich die Menschen wöchentlich, Griechen gingen auf den türkischen Markt, Türken nahmen das Fischerboot zum Kaffeetrinken auf der Insel. Keine acht Kilometer trennt die Türkei hier von Griechenland. Die Zeiten haben sich geändert. Jetzt ist die Meerenge Aufmarschgebiet für Militärschiffe beider Nationen. Der Gasstreit heizt sich immer mehr auf. Und hier sind Menschen direkt betroffen.
Autoren: Anja Miller, Oliver Mayer-Rüth

Schweden: Corona-Nachsorge per Computer

 Weil die Kapazitäten ausgeschöpft waren, mussten die Ärzte im Krankenhaus von Södertälje handeln: Patienten, die nicht mehr so viel Betreuung brauchten, schickten sie nach Hause. Ausgestattet mit Computer und Internet wurden sie per Telemedizin betreut. Aus der Not geboren getestet und jetzt für gut befunden. Wenn es in Schweden eine neue Corona-Welle gibt, dann wollen sie diese Form der Telemedizin für viele Patientinnen und Patienten nutzen.
Autor: Christian Blenker

Taiwan: Herr Chang und Frau Hsu spielen Verkleiden

Eine ungewöhnliche Aktion der Betreiber einer Reinigung. Auf Instagram posten sie sich mit den vergessenen Kleidungsstücken, auf dass die Besitzer sie endlich abholen und die Reinigung bezahlen.
Autor: Uwe Schwering

Redaktion
Christiane Justus
Produktionsleiter/in
Tobias Jahn
Redaktionsleiter/in
Clas Oliver Richter
Moderation
Inka Schneider
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/weltbilder/Weltbilder,sendung1068384.html