Vision Wüste - Wie Israel die Zukunft baut

Sendung: Weltbilder | 22.03.2022 | 23:40 Uhr 28 Min | Verfügbar bis 22.03.2023

Die moderne Metropole Tel Aviv mit ihren glitzernden Wolkenkratzern, Start-ups, ihrem Lifestyle stand eigentlich immer für die Zukunft Israels. Hunderttausende Pendler*innen drängen täglich in die Stadt, die aus allen Nähten platzt. Immobilienpreise explodieren, ganz ähnlich wie in deutschen Metropolregionen, nur noch schneller. An seiner Attraktivität droht Tel Aviv zu ersticken. Mehr Luft zum Atmen gibt es dagegen in der Wüste.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/weltbilder/Vision-Wueste-Wie-Israel-die-Zukunft-baut,weltbilder8608.html

Mehr Weltbilder

Ein Vater schaut seine schwerbehinderte Tochter an, die in einem Bett liegt. © Screenshot
29 Min
Drei Kinder aus Brasilien stehen nebeneinander und schauen in die Kamera. Das Kind in der Mitte hält eine Lupe in der Hand. © Screenshot
30 Min
Sir Richard Fitzherbert von Tissington Hall begutachtet sein Dorf. © NDR
29 Min
Eine Landmaschine steht auf einem Feld in der Ukraine. © Screenshot
30 Min
Rote Häuser aus Holz stehen an der Schwedischen Westküste. © Lars Johansson
29 Min
Foto von einem Mann der resigniert in die Kamera blickt. © Screenshot
29 Min
Ein riesiger Berg Altkleider in der Wüste. © Screenshot
30 Min
Ilkka Tuomikko ist der Chef des Grenzpostens Nujamaa. © NDR/ARD Studio Stockholm
29 Min
Blick auf die Klosteranlage des Weltkulturerbes Ankor Wat. © Screenshot
30 Min
Illegales Goldgräber-Camp. Es besteht aus Holzstämmen und Plastikplanen, die – zum Schutz vor den Satellitenkameras der Umweltpolizei – versteckt unter dem Urwaldblätterdach aufgebaut wurden. © NDR/SWR
29 Min
Zusammenstehende Menschen halten ukrainische Flaggen in der Hand und singen. © Screenshot
29 Min
Russische Migrant_innen demonstrieren in New York gegen den Krieg in der Ukraine © Screenshot
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Aus der Luft ist der Neustrelitzer Marktplatz zu sehen, von dem aus sternfömig Straßen zu allen Seiten führen. © Screenshot
44 Min
Die "Needles" sind das Wahrzeichen der Isle of Wight: Kalksteinfelsen ragen an der Westseite der Insel aus dem Wasser. © NDR/nonfictionplanet/Visit Britain
44 Min
Morgenstimmung über den Hügeln vor Chiang Mai, Nordthailand © NDR/Wolfgang Schick
44 Min
Julia Westlake moderiert das Kulturjournal © Screenshot
30 Min
Moderatorin Laura Lange macht eine Nordsee-Radtour durch drei Länder. Start ist in Cadzand in den Niederlanden. Ihre Tour führt sie entlang der belgischen Küste bis kurz hinter die französische Grenze nach Dunkerque. © NDR/Joachim Reinshagen
44 Min
Kirkenes - eine norwegische Kleinstadt an der Grenze zu Russland
44 Min
Stromschnellen bei den Murchison-Falls im Murchison-Falls-Nationalpark. © NDR/NDR Naturfilm/Doclights GmbH/TERRA MATER/Harald Pokieser
43 Min
Thumbnail: Bundeswehr-Socken hängen über einem Heizkörper in Kabul, daneben Jens Arlt © NDR
30 Min
Ein 50 Euro Schein, der dank der Inflation nur noch 46,30 Euro wert ist. Daneben Christian Ehring.
30 Min
Thumbnail Panorama - die Reporter: "Der V-Mann: ein linker Spitzel packt aus" © NDR/ARD Foto: Screenshot
30 Min
ZAPP Ganze Sendung
30 Min
Dieser vier Meter hohe und acht Meter lange Zetros ist das zweite Zuhause von Rena und Gustav. © NDR/Sonja Kättner-Neumann
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen