Ein Reporter wird in Myanmar verhaftet

Myanmar: Kritische Reporter im Gefängnis

Weltbilder -

Sieben Jahre sollen zwei Reporter der Nachrichtenagentur Reuters in Myanmar im Gefängnis bleiben. Der Grund: Ein Bericht über die Ermordung von zehn muslimischen Rohingya.

4 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Aus dieser Sendung

30:02
Weltbilder
05:37
Weltbilder
05:05
Weltbilder

Mehr Weltbilder

29:14
Weltbilder
28:57
Weltbilder
29:58
Weltbilder
29:49
Weltbilder
30:09
Weltbilder
29:01
Weltbilder
30:04
Weltbilder
29:16
Weltbilder
29:45
Weltbilder

Das könnte Sie auch interessieren

43:49
Ostseereport
43:29
Länder - Menschen - Abenteuer
26:43
Kulturjournal
43:23
Hanseblick

Plau am See

Hanseblick
44:08
Nordseereport
37:33
Bücherjournal
29:28
DIE REPORTAGE
30:04
ZAPP

ZAPP

ZAPP