Weltbilder

Dienstag, 15. Juni 2021, 23:30 bis 00:00 Uhr
Freitag, 18. Juni 2021, 02:05 bis 02:45 Uhr

Belarus: Wie der Blogger Roman Protasevich um seine Freilassung kämpft

Autor: Demian von Osten

Der Blogger Roman Protasevich ist auf dem Weg aus dem Griechenlandurlaub zurück nach Litauen. Über Belarus zwingen Kampfjets die Passagiermaschine zur Landung in Minsk. Protasevich und seine Freundin werden verhaftet. Der Machthaber in Minsk, Alexander Lukaschenko, hat sich einen seiner ärgsten Kritiker geschnappt und führt in im Fernsehen vor.

Belarus: Wer unterstützt Lukaschenko?

Autor: Demian von Osten

In Minsk sind die Farben der Opposition fast vollständig aus der Öffentlichkeit verschwunden. Warum sitzt Lukaschenko zu Hause so fest im Sattel? Korrespondent Demian von Osten hat sich vor Ort umgehört.

Litauen: die Angst vor Lukaschenko

Autor: Christian Blenker

Seit der Festnahme von Roman Protasevich und Sofia Sapega sind viele Belarussen in Litauen in großer Sorge. Täglich ziehen sie vor die Botschaften der EU und Deutschlands und fordern harte Sanktionen gegen das Lukaschenko-Regime sowie die Freilassung des inhaftierten Bloggers und seiner Freundin, die in Vilnius studiert hat. Litauen gilt neben Polen als Zentrum der belarussischen Opposition.

Belarus: mit der Kamera unterwegs. Mutig in Minsk

Autor: Roman Schell

Es ist gefährlich, mit einer Kamera in Belarus unterwegs zu sein. Seit August 2020 wurden dort mehr als 400 Journalistinnen und Journalisten festgenommen und massiv an ihrer Arbeit gehindert. Roman Schell berichtet seit mehr als zehn Jahren aus Osteuropa. Für das NDR Medienmagazin "ZAPP" begleitete er Gleb Labadzenka, der die einzige unabhängige politische Talkshow in Belarus moderiert. Der ist jetzt untergetaucht, weil die Polizei sein Fernsehstudio gestürmt hat. Die neuen Feinde des Regimes sind die freien Medien.

Sprecher/in
Philipp Abresch
Redaktion
Philipp Weber
Philipp Abresch
Redaktionsleiter/in
Gabriele Kostorz
Produktionsleiter/in
Tobias Jahn
Redaktion
Richter, Clas Oliver