Renate W

Phospholipid-Syndrom: Gestörte Blutgerinnung

Visite -

Renate W. leidet immer wieder an Herzrasen und Panikattacken. Was steckt hinter den Beschwerden?

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Phospholipid-Syndrom: Gestörte Blutgerinnung

Beim Phospholipid-Syndrom greift das Immunsystem bestimmte Eiweiße im Blut an. Dadurch ist die Blutgerinnung gestört. Mögliche Folgen sind Thrombosen und Fehlgeburten. mehr

Mehr Visite

58:14
Visite
58:22
Visite
52:33
Visite
58:48
Visite
58:49
Visite
43:30
Visite
43:55
Visite
43:24
Visite
44:12
Visite

Das könnte Sie auch interessieren

43:03

Dr. Wimmer - Gesund durch den Sommer (2)

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
44:36
Markt
44:34
Die Ernährungs-Docs
29:19
Iss besser!
44:33

Gesund durch den Sommer

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
44:24
Die Ernährungs-Docs
29:29
Iss besser!
43:13

Dr. Wimmers Medizin-Quiz (3)

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
45:01
Markt