Großaufnahme eines stolpernden Fußes in einem Lederschuh.

Fußheberschwäche richtig behandeln

Visite -

Bei einer Fußheberschwäche kommt es häufig zu Stürzen. Ursache sind geschädigte Nerven. Spritzen, Krankengymnastik und elektrische Impulse können helfen.

3,5 bei 30 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Fußheberschwäche richtig behandeln

Bei einer Fußheberschwäche kommt es häufig zu Stürzen. Ursache sind geschädigte Nerven. Spritzen, Krankengymnastik und elektrische Impulse können helfen. mehr

Mehr Visite

58:26
Visite
58:14
Visite
52:33
Visite
58:48
Visite
58:49
Visite
43:30
Visite
43:55
Visite
43:24
Visite
44:12
Visite

Das könnte Sie auch interessieren

43:03

Dr. Wimmer - Gesund durch den Sommer (2)

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
44:28
Markt
44:34
Die Ernährungs-Docs
29:19
Iss besser!
44:33

Gesund durch den Sommer

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
44:36
Markt
44:24
Die Ernährungs-Docs
29:29
Iss besser!
43:13

Dr. Wimmers Medizin-Quiz (3)

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin