Ausgebombt - Als die Städter aufs Land zogen

Sendung: Unsere Geschichte | 04.01.2022 | 02:25 Uhr 44 Min | Verfügbar bis 04.01.2023

Norddeutschland nach dem Zweiten Weltkrieg: Über die Hälfte aller Wohnungen in den Städten ist zerstört, Hamburg, Hannover, Kiel, Bremen und Rostock sind Ruinenlandschaften. Doch mitten in den Trümmern muss das Leben weitergehen. Wie haben die Menschen es geschafft, zu überleben? Der Hamburger Filmemacher Manfred Uhlig hat Zeitzeugen gefunden, die in dieser dramatischen Zeit besondere Geschichten erlebt haben. Das Besondere: Die meisten von ihnen wohnen noch immer in der Notbehausung, in der sie vor den Kriegsbomben ihre erste Zuflucht gefunden hatten.

Bombenkrieg: Neue Strategie im Zweiten Weltkrieg
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/unsere_geschichte/Ausgebombt-Als-die-Staedter-aufs-Land-zogen,unseregeschichte758.html

Mehr Unsere Geschichte

Till Demtrøder als Old Shatterhand und Jan Sosniok als Winnetou sitzen bei der Vorstellung von Szenen des Stücks "Der Schatz im Silbersee" im Vorfeld der Karl-May-Spiele 2016 auf Pferden. © picture alliance/BREUEL-BILD Foto: BREUEL-BILD/ABB
45 Min
Greenpeace Arctic Sunrise im Einsatz. © picture alliance / dpa / Greenpeace / Daniella Zalcman Foto: Daniella Zalcman
44 Min
Badende im Familienbad in Binz auf Rügen im Jahr 1910 © picture-alliance / akg-images
44 Min
Holzpfähle im Watt der Nordsee bei Ebbe. © Screenshot
45 Min
Nackte Urlauber schieben 1973 auf dem Campingplatz in Prerow einen Wohnwagen. © NDR Foto: Hans Parczyck
44 Min
Montage eines Porträts der Provenienzforscherin Dr. Kathrin Kleibl und eines chinesischen Buddha-Kopfes. © NDR
44 Min
Ludger Abeln bei seiner Oma auf dem Bauernhof. © NDR/taglichtmedia
45 Min
Die Baumschule aus der Vogelperspektive. © Screenshot
45 Min
Angeliter Sattelmuschis, Mädchen-MofaBande. © NDR/Clip Film- und Fernsehproduktion GmbH
45 Min
Im Jahre 1806 wurde der erste Ostfriesen-Tee im Hafen von Leer verladen. © NDR/Johann Ahrends
45 Min
Marion Kiesewetter kochte früh selbst und machte später als Fernsehköchin und Kochbuchautorin ihre Leidenschaft zum Beruf. © NDR/privat, honorarfrei
44 Min
Wer erwischt wurde, den erwarteten nicht nur hohe Strafen, sondern auch größte Schikanen. Die Stasi fotografierte bei gescheiterten Fluchten alle Beteiligten und führte sie dabei vor. © NDR/jumpmedientv GmbH/Stasi-Unterlagen-Archiv
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Tina Hermes moderiert die Nordtour. © Screenshot
44 Min
Dieser vier Meter hohe und acht Meter lange Zetros ist das zweite Zuhause von Rena und Gustav. © NDR/Sonja Kättner-Neumann
30 Min
Jo Hiller moderiert Markt. © Screenshot
44 Min
Die Hamburger Elbphilharmonie aus der Froschperspektive © Screenshot
44 Min
Islands abgelegenes Örtchen Ísafjörður –– Heimat des Schlammfußball-Teams FC Kareoki. © NDR/Medienkontor/Herbert Sveinbjornsson
44 Min
Thilo Tautz © Screenshot
44 Min
Martina Oertzen besichtigt die sanierungsbedürftige Decatur-Brücke. © NDR/beckground tv + Filmproduktion GmbH
30 Min
Der Riese und sein Weib. Die bekannteste Gesteinsformation der Färöer. Sie wollten die Färöer nach Island entführen. Das misslang und sie versteinerten. So die Sage. © NDR/ARTE
43 Min
Jo Hiller moderiert Markt. © Screenshot
44 Min
Eva Diederich schaut aus einem Fenster der Burg Henneberg. © Screenshot
44 Min
Nadja Babalola moderiert Nordtour am 11.06.2022. © Screenshot
44 Min
Falko Droßmannn an seinem Schreibtisch im Bezirksamt Hamburg-Mitte. © NDR/beckground tv + Filmproduktion GmbH
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen