Typisch!

Meine Grenzgeschichte

Donnerstag, 07. November 2019, 18:15 bis 18:45 Uhr
Dienstag, 12. November 2019, 11:30 bis 12:00 Uhr

Dieser Film der Reihe "Typisch!" ist Teil des NDR Themenschwerpunktes "30 Jahre grenzenlos - Wir im Norden" und zeigt drei Norddeutsche, die eines gemeinsam haben: ihre eigene Grenzgeschichte.

Alle drei haben die deutsch-deutsche Teilung hautnah miterlebt und sorgen heute mit ihrem Engagement dafür, dass dieses Kapitel auch 30 Jahre nach dem Mauerfall an die nachfolgenden Generationen weitergegeben wird.

Bei einem Fluchtversuch schwer verletzt

Ralf Wolfensteller im ehemaligen Stasi-Gefängnis Berlin-Hohenschönhausen. © NDR/Tobias Hartmann
Ralf Wolfensteller im ehemaligen Stasi-Gefängnis Berlin-Hohenschönhausen.

Drei Männer mit Grenzerfahrungen: Ralf Wolfensteller wurde 1967 bei seinem Fluchtversuch im Harz niedergeschossen und schwer verletzt. Heute berichtet er in Schulklassen von seinen Erlebnissen.

Ein alter Überwachungsturm wird zum Museum

Willi Schütte hat es geschafft, einen alten Überwachungsturm zu erhalten und erinnert in einem kleinen Museum an die aberwitzigen Geschichten, die sich zu Zeiten der DDR zwischen den Gemeinden Zicherie in Niedersachsen und Böckwitz in Sachsen-Anhalt abgespielt haben.

Eine ganze Gemeinde war eingezäunt

Und in Rüterberg in Mecklenburg-Vorpommern zeigt der ehemalige Bürgermeister Meinhard Schmechel mit alten Filmaufnahmen, wie das Leben im Dorf war, das so nah an der Grenze lag, dass die DDR kurzerhand die ganze Gemeinde einzäunen ließ.

Geschichte
Jubelnd laufen drei junge Ost-Berliner am 10. November 1989 durch einen Berliner Grenzübergang. © dpa

Grenzenlos: Der Mauerfall 1989

Massenfluchten und Montagsdemos bringen im Herbst 1989 das DDR-Regime ins Wanken. Am 9. November fällt überraschend die Mauer in Berlin. Das Dossier zu einer bewegten Zeit. mehr

Westdeutsche Grenzbeamte und Zuschauer begrüßen einen Trabi am 10.11.1989 am Grenzübergang Helmstedt © dpa / picture alliance Foto: Holger Hollemann

30 Jahre grenzenlos: Der Mauerfall im NDR Fernsehen

Mit dem Fall der Mauer am 9. November 1989 beginnt das letzte Kapitel der innerdeutschen Teilung. 30 Jahre Mauerfall - ein Überblick über die Sendungen im NDR Fernsehen. mehr

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Fischer
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt
Autor/in
Tobias Hartmann

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Sesamstraße 06:00 bis 06:20 Uhr