Typisch! Die Schäfchen ins Trockene

Donnerstag, 25. April 2019, 18:15 bis 18:45 Uhr
Dienstag, 30. April 2019, 11:30 bis 12:00 Uhr

Ein Schaf schaut durch ein Gatter.

4,04 bei 25 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Jorin und Joachim Handtmann kommen eigentlich aus dem "Hamburger Speckgürtel". Mit ihren 130 Schafen wollen sie im Wendland, einer Region, die als strukturschwach gilt, ihren Traum verwirklichen: von selbst hergestelltem Schafkäse leben.

Bild vergrößern
Nachwuchs: Bei Jorin und Joachim kommen die Lämmer ganzjährig zur Welt.

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg in Niedersachsen ist einer der am dünnsten besiedelten Landkreise Deutschlands. Es gibt keine Autobahn, keine Universität, kaum Industrie. Jorin und Joachim haben sich bewusst ausgerechnet dort für den beruflichen Neustart entschieden.

Perfekte Weidebedingungen im Wendland

Bild vergrößern
Seit 2016 betreiben Joachim und Jorin Handtmann einen Milchschafbetrieb in Jeetzel.

Geboren in Winsen an der Luhe, ließen die beiden Landwirte sich vor drei Jahren in einem Rundlingsdorf im Wendland nieder, kauften dort eine konventionelle Schäferei, die eigentlich auf Fleischproduktion ausgerichtet war. Nach einem Umbau wird dort in der Hofmeierei nun die Milch ihrer 130 Lacaune-Schafe zu Schafkäse, Joghurt und Frischkäse verarbeitet. Die Rasse kommt ursprünglich aus Frankreich und gilt als weniger anfällig für Krankheiten. Auf den weitläufigen Grünlandflächen am Rande der Jeetzel finden die Tiere die perfekten Weidebedingungen.

Bild vergrößern
Als zweites Standbein verdient Joachim sein Geld mit Holzrücken im Wald.

Bislang kann aber nur Joachim als Vollzeitkraft im Betrieb beschäftigt werden. Jorin verdient sein Geld hauptberuflich als Holzrücker im Forst und hat deshalb noch zwei Pferde.

Das Porträt der Reihe "Typisch!" begleitet die beiden Brüder in einem entscheidenden Jahr.

Ratgeber Reise

Die runden Dörfer des Wendlands

Alle Häuser weisen zu einem zentralen Platz: Bei einem Ausflug ins Wendland können Besucher eine einzigartige Siedlungsform entdecken, die sogenannten Rundlingsdörfer. mehr

Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Fischer
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Autor/in
Petra Peters