Rübenroder, die mitdenken

Sendung: Treckerfahrer dürfen das! | 30.10.2021 | 17:30 Uhr 7 Min | Verfügbar bis 30.10.2022

Sven Tietzer ist im Landkreis Goslar (Vorharz) unterwegs, um bei der Rübenernte dabei zu sein. Die wird nicht mehr von Hand gemacht, sondern mit eindrucksvollen Maschinen. 150 Landwirte haben sich gemeinsam drei gelbe Hightech-Riesen zugelegt. Bei der heutigen Ernte geht es vor allem darum, die neue Technik auf Herz und Nieren zu prüfen. Schließlich soll bei den künftigen Einsätzen alles glatt gehen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/treckerfahrer-duerfen-das/Ruebenroder-die-mitdenken,treckerfahrer1314.html

Aus dieser Sendung

Sven und Brunhilde im Windschatten der Brockenhexe bei der Bergfahrt zum Kyffhäuser Denkmal. © NDR/Cineteam Hannover GmbH
29 Min

Mehr Treckerfahrer dürfen das!

Ein Porsche fährt hinter einem Traktor und kommt nicht vorbei. Szene aus einer Werbung. © Screenshot
29 Min
Svent Tietzer im Gespräch mit Alexander Eggert, Leiter des Landwirtschaftsmuseums in Meldorf. © Screenshot
118 Min
Der "Heu-Baron" Dieter Annies steht vor seinem goldfarbenden Trecker. © Screenshot
78 Min
Sven auf Brunhilde © NDR/Cineteam Hannover GmbH
103 Min
Ein Mann sitzt auf einem roten Traktor.
29 Min
Polizei-Hauptkomissar Dirk van Bargen und Polizeikommissar Kevin Bade bei der Kontrolle von Landmaschinen bei Zeven. © NDR/Cineteam Hannover GmbH
26 Min
Sven beim Transport der Hopfenstränge bei der Hopfenernte der Agragenossenschaft in Heringen. © NDR/Cineteam Hannover GmbH
29 Min
Sven sitzt auf Brunhilde. Neben ihm steht ein Rüben-Roboter und ein brüllender Dinosaurier.
21 Min
Zwei rote Traktoren und ein weißes Auto fahren über eine Landstraße, beide Traktoren ziehen je eine Dinosaurierskulptur auf einem Anhänger.
26 Min
Ein Mann steht vor mehreren Treckern.
26 Min
Sven und Linus am nicht umgebauten Trecker in Fürstenau der per Handgas gesteuert wird - er muss hineingehoben werden © NDR
29 Min
Sven Tietzer im Rettungsboot © NDR
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Brakelmann, Adsche und Kuno sind das Büttenwarder Quiz-Team. © NDR/Isa Walther
24 Min
Skiliftwartung, Notstromaggregate, Schnee mit dem Pistenbully verteilen und Strecken präparieren: Das passiert fast alles nachts oder ganz früh morgens. Hinter den Kulissen hat das Team eine Menge Arbeit, um die künstliche Schneelandschaft zu erhalten. Arbeiten, von denen der normale Skihallenbesucher nichts mitbekommt. © NDR/Udo Tanske
28 Min
Ein Gangster raubt den Bauern Brakelmann und Tönnsen das Gemeinschaftsmofa. © NDR/Isa Walther
24 Min
Auf dem Lagerplatz des Kampfmittelräumdienstes Schleswig-Holstein lagern entschärfte Blindgänger bis zur endgültigen Vernichtung in Munster. © NDR/Joker Pictures GmbH/Mario Göhring
28 Min
Brakelmann dressiert einen Bären. © NDR/Videoscope
24 Min
Das Schloss ist eigentlich immer eine Baustelle nur selten sieht man es ohne Gerüste oder Bauzäune. © NDR/Sabelli
29 Min
Schönbiehl trifft auf Brakelmann und Adsche im Wald. © NDR/Nicolas Maack
24 Min
Malermeister Jürgen Vogelsang aus Georgsmarienhütte setzt regelmäßig sein E-Lastenrad ein - er besucht damit Kunden und bringt Material zu seinen Baustellen. Bis zu 250 Kilogramm kann er mit seinem mehrere tausend Euro teurem E-Lastenrad transportieren. © NDR/CANDEO communication GmbH
29 Min
Kurt Brakelmann spricht in ein Mikrofon. © NDR/Nicolas Maack
25 Min
Das neue Mehrzweckgebäude am Ordinger Strand ist zwei Meter höher und 200 Meter weiter entfernt von der Nordsee als seine Vorgängerbauten. © NDR/Joker Pictures GmbH/Mario Göhring
29 Min
Brakelmann sitzt in der Scheune vor seinem neuen Fernseher. © NDR/Nico Maack Foto: Nico Maack
25 Min
Adsche und Brakelmann sind mit Farbe beschmiert. © NDR/Nicolas Maack
24 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen