Brunhilde im Sturm

Sendung: Treckerfahrer dürfen das! | 02.05.2022 | 03:20 Uhr 44 Min | Verfügbar bis 02.05.2023

Sven Tietzer ist mal wieder auf seinem knallroten Porsche AP 22 namens Brunhilde unterwegs, um die erstaunlichsten Trecker des Nordens und ihre stolzen Besitzer zu besuchen. Ein Stoppelacker im Vorharz, sechs Oldtimer-Trecker, ein Riesenball mit zwei Metern Durchmesser und Tore aus gewaltigen Strohballen - das sind die Zutaten für ein sensationelles sportliches Experiment, das erste offizielle Treckerfußballspiel des Nordens.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/treckerfahrer-duerfen-das/Brunhilde-im-Sturm,treckerfahrer338.html

Mehr Treckerfahrer dürfen das!

Eine Frau sitzt auf einem Trecker. © NDR
45 Min
Ein Trecker mäht am Steilhang. © NDR
30 Min
Sven Tietzer und Treckerbabe Anni
28 Min
Treckerfahrer dürfen das - Deutsche Meister, Trecker-Auktion XXL und alte Zeiten © NDR
44 Min
Treckerfahrer dürfen das! - XXL-Wasserrutsche, irische Klänge und ein Ernte-Finale © NDR
44 Min
Szene aus "Treckerfahrer dürfen das": Sven Tietzer mit Brunhilde
45 Min
Sven Tietzer fährt mit seinem roten Porsche-Trecker einen Feldweg entlang © NDR Fernsehen, Marko Schwolow Foto: Marko Schwolow
44 Min
Ein Porsche fährt hinter einem Traktor und kommt nicht vorbei. Szene aus einer Werbung. © Screenshot
29 Min
Eine FENDT-Raupe auf einem Feld in Mecklenburg-Vorpommern. © NDR/Volker Schult
59 Min
Svent Tietzer im Gespräch mit Alexander Eggert, Leiter des Landwirtschaftsmuseums in Meldorf. © Screenshot
118 Min
Der "Heu-Baron" Dieter Annies steht vor seinem goldfarbenden Trecker. © Screenshot
78 Min
Sven auf Brunhilde © NDR/Cineteam Hannover GmbH
103 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Onkel Werner und Klein Brakelmann gucken Klein Adsche am Klavier zu. © NDR/Nicolas Maack
24 Min
Zwiebeln sind sensibel und anspruchsvoll im Anbau. In der konventionellen Landwirtschaft werden Zwiebeln bis zur Ernte gegen Unkräuter, Pilzkrankheiten und Schädlinge behandelt. © NDR/TV Plus
29 Min
Onkel Werner und Klein Brakelmann gucken Klein Adsche am Klavier zu. © NDR/Nicolas Maack
24 Min
Skiliftwartung, Notstromaggregate, Schnee mit dem Pistenbully verteilen und Strecken präparieren: Das passiert fast alles nachts oder ganz früh morgens. Hinter den Kulissen hat das Team eine Menge Arbeit, um die künstliche Schneelandschaft zu erhalten. Arbeiten, von denen der normale Skihallenbesucher nichts mitbekommt. © NDR/Udo Tanske
28 Min
Die lustige Büttenwarder-Tanztruppe. © NDR/Nicolas Maack
24 Min
Auf dem Lagerplatz des Kampfmittelräumdienstes Schleswig-Holstein lagern entschärfte Blindgänger bis zur endgültigen Vernichtung in Munster. © NDR/Joker Pictures GmbH/Mario Göhring
28 Min
Die lustige Büttenwarder-Tanztruppe. © NDR/Nicolas Maack
24 Min
Das Schloss ist eigentlich immer eine Baustelle nur selten sieht man es ohne Gerüste oder Bauzäune. © NDR/Sabelli
29 Min
Brakelmann und Adsche zelten am See. © NDR/Nico Maack Foto: Nico Maack
27 Min
Malermeister Jürgen Vogelsang aus Georgsmarienhütte setzt regelmäßig sein E-Lastenrad ein - er besucht damit Kunden und bringt Material zu seinen Baustellen. Bis zu 250 Kilogramm kann er mit seinem mehrere tausend Euro teurem E-Lastenrad transportieren. © NDR/CANDEO communication GmbH
29 Min
Brakelmann und Adsche zelten am See. © NDR/Nico Maack Foto: Nico Maack
27 Min
Das neue Mehrzweckgebäude am Ordinger Strand ist zwei Meter höher und 200 Meter weiter entfernt von der Nordsee als seine Vorgängerbauten. © NDR/Joker Pictures GmbH/Mario Göhring
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen