Tietjen und Bommes

Freitag, 01. September 2017, 22:30 bis 00:30 Uhr
Montag, 04. September 2017, 02:00 bis 04:00 Uhr
Mittwoch, 06. September 2017, 00:45 bis 02:45 Uhr

Bettina Tietjen und Alexander Bommes am 1. September 2017 mit allen Gästen. © NDR/Christian Wyrwa Fotograf: Christian Wyrwa

4,15 bei 13 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bettina Tietjen und Alexander Bommes begrüßen im Studio auf dem Messegelände in Hannover folgende Talkgäste:

André Rieu, Stargeiger

Bild vergrößern
Sein Johann Strauss Orchester ist das größte private Orchester der Welt und hat über 1.000 Stücke im Repertoire.

Mit fünf Jahren hatte André Rieu ein Aha-Erlebnis. Er hörte zum ersten Mal die Walzerklänge von Johann Strauß. Damals ahnte er noch nicht, dass diese Musik sein Leben unglaublich beeinflussen und sehr viele Menschen sehr glücklich machen würde. Heute, über 60 Jahre später, ist André Rieu ein Star, hat über 40 Millionen CDs und DVDs verkauft, bekam über 480 Platin-Auszeichnungen und gehört zu den erfolgreichsten Tourmusikern weltweit. Ein Leben wie eine Operette. Längst hat er die ganze Welt in den Dreivierteltakt versetzt. Ob in Südamerika, den USA, in China oder an der schönen blauen Donau, André Rieus Konzerte sind ein Megaevent. Sein Johann Strauss Orchester ist das größte private Orchester der Welt und hat über 1.000 Stücke im Repertoire. Anfang 2018 geht es auf Deutschlandtournee, und dann heißt es wieder: "Alles Walzer!"

Richy Müller, Schauspieler

Bild vergrößern
Richy Müller ermittelt am 10. September wieder als Kommissar Thorsten Lannert in Stuttgart.

Die Sommerpause neigt sich dem Ende zu und der "Tatort", das Krimi-Flaggschiff in Das Erste, startet mit neuen Folgen in die nächste Saison. Richy Müller alias Kommissar Thorsten Lannert ermittelt am 10. September 2017 an der Seite seines Kollegen Sebastian Bootz, gespielt von Felix Klare, in Stuttgart. Und das bereits zum 20. Mal. Der Titel der Folge "Stau". Die Story: Die beiden Ermittler vermuten einen Unfallfahrer, der den Tod eines jungen Mädchens billigend in Kauf genommen hat, im dicksten Feierabendstau auf der Stuttgarter Weinsteige. Und weil sich auch die längste Autoschlange irgendwann einmal auflöst, bleibt den Kommissaren nicht viel Zeit, den Täter zu finden. Privat ist Richy Müller ein leidenschaftlicher Rennfahrer und bekennender Fan von schnellen Autos. Allein deshalb dürfte das Thema Stau bei ihm besondere Emotionen hervorrufen.

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli, Unternehmerin und ehemaliger Fußball-Profi

Bild vergrößern
Bereits seit 2009 ist das Paar, mit Unterbrechungen, liiert.

Sie verkörpern genau das, wovon die "bunten Blätter" leben: ein perfektes "Society-Glamour-Paar"! Sie leben den roten Teppich und liefern immer wieder neue Schlagzeilen, zum Beispiel über den aktuellen Beziehungsstatus, die erste gemeinsame Wohnung oder gar die Hochzeitvorbereitungen. Auch über den Altersunterschied zwischen den beiden, Umut Kekilli ist 20 Jahre jünger als Natascha Ochsenknecht, lässt sich offenbar immer wieder vortrefflich schreiben. Bereits seit 2009 ist das ungewöhnliche Paar, mit Unterbrechungen, liiert. Natascha, Exfrau von Schauspieler Uwe Ochsenknecht, ist Mutter von drei Kindern, arbeitet als Model, Autorin und Unternehmerin. Umut, gebürtiger Kölner mit türkischen Wurzeln, beendete vor sechs Jahren seine Profikarriere in der türkischen Fußballliga und macht gerade seinen Trainerschein. Kennengelernt haben sie sich über Facebook, eine von Nataschas Leidenschaften. Sie postet hier regelmäßig ihren "Spruch des Tages", zum Beispiel: "Es ist völlig okay, wenn Männer das letzte Wort haben, solange es lautet: Ja mein Schatz, wie du wünschst!". Umut scheint das mit Gelassenheit zu nehmen, denn schließlich schreibt sie auch: "Ich muss 24 Stunden am Tag mit mir verbringen. Da wird man doch bescheuert." Mal sehen, wie das zusammenpasst.

Hennes Bender, Comedian

Bild vergrößern
"Luft nach oben" heißt sein aktuelles Soloprogramm.

Als "Hobbit auf Speed" wird der quirlige, 1,62 Meter große Komiker häufig beschrieben. Seine wahre Größe hat er längst erfolgreich auf vielen deutschen Bühnen und in TV-Shows gezeigt. "Ich bin zwar nicht groß, aber ich habe volles Haar", sagte er mal. Damit deutet sich bereits eine gewisse Nachdenklichkeit eines Mannes an, der 2018 50 Jahre alt wird. "Luft nach oben" heißt sein aktuelles, siebtes, Soloprogramm: Absurditäten der Sprache, die Popkultur und das Alter sind die Basisthemen, um die Hennes Bender momentan kreist. Als gebürtiger Bochumer und sozialisierter Ruhrgebietler spielt er talentiert mit diversen Dialekten und durfte 2017 sogar ein "Asterix"-Heft in "Pott-Slang" übersetzen. Bender ist seit 19 Jahren mit der Komikerin und Kinderbuchautorin Fritzi Bender verheiratet. Seine Vorbilder sind Otto Waalkes und Robin Williams.

Hans-Joachim Heist alias Gernot Hassknecht, Schauspieler und Komiker

Bild vergrößern
Er wütet und motzt sich in der "heute show" seit acht Jahren durch die drängendsten Fragen der Zeit.

Unseren wöchentlichen Wutausbruch gib uns heute! Hans-Joachim Heist wird als Chef-Choleriker Gernot Hassknecht in der "heute show" vom ZDF berühmt. Er wütet und motzt sich dort seit acht Jahren durch die drängendsten Fragen der Zeit. Ob Uli Hoeneß und der FC Bayern München, Bundeskanzlerin Merkel, Seehofer, Petry, Pkw-Maut oder Sparpaket: Gernot Hassknecht spricht dem deutschen Durchschnittswutbürger aus der Seele und hat damit schon längst Kultstatus erreicht. Mittlerweile hat Heist schon sein zweites abendfüllendes Soloprogramm: "Gernot Hassknecht - Jetzt wird's persönlich!" auf die Bühne gebracht. Im Wahljahr 2017 geht es darin besonders politisch zu. Doch Hassknecht ist nur eine Figur von vielen des Schauspielers Hans-Joachim Heist. Unter anderem imitiert der 68-jährige Hesse auch in absoluter Perfektion den wunderbaren Heinz Erhardt.

Judith Williams, Unternehmerin

Bild vergrößern
Seit 2014 ist sie als Investorin bei der Gründershow "Die Höhle der Löwen" auf VOX im Einsatz.

Ihre Geschichte klingt wie ein Märchen: Judith Williams, Tochter eines amerikanischen Opernsängers, studiert klassischen Gesang und Ballett. Als Sopranistin konnte sie bereits einige Erfolge feiern, bis eine Krankheit ihre Stimme zerstörte. Sie musste ihre Karriere als Sängerin aufgeben. Sie startete neu durch, zunächst als Moderatorin eines Shoppingsenders. Dort war sie so erfolgreich, dass sie ein eigenes Unternehmen gründete. Inzwischen fährt sie damit weltweit Millionenumsätze ein. Über 200 Mitarbeiter arbeiten für sie und sorgen dafür, dass sie ihre kreativen Ideen umsetzen kann. Seit 2014 ist sie als Investorin bei der Gründershow "Die Höhle der Löwen" auf VOX im Einsatz. Judith Williams lebt mit ihrem Ehemann, dem Schauspieler und Moderator Alexander-Klaus Stecher, und vier Kindern in München.

Marc Weide, Zauber-Entertainer

Bild vergrößern
Seine Leidenschaft für das Zauberhandwerk entfachte kein Geringerer als David Copperfield.

Wer Marc Weide bei seinem Handwerk auf die Finger schaut, kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. In unmittelbarer Nähe verschwinden Münzen, erscheinen Spielkarten. Und doch sieht man nichts. Es sind die kleinen Tricks direkt vor Publikum, denen sich der 26-Jährige verschrieben hat. Zauberei mit den alltäglichsten Dingen: Stifte, Eheringe, Geldscheine. Nahbar und unterhaltsam, seine ganz persönliche Mischung aus Magie und Comedy macht ihn besonders. "Kartentricks können viele, entscheidend ist aber, wie man es macht." Seine Leidenschaft für das Zauberhandwerk entfachte übrigens kein Geringerer als David Copperfield. Bei einer Show in Oberhausen holte der Star-Magier den damals elfjährigen Marc Weide zum Zaubern auf die Bühne. Noch auf der Fahrt zurück nach Hause war klar: "Wenn ich groß bin, werde ich auch Zauberer!" Vor drei Monaten wurde Marc Weide deutscher Vizemeister der Zauberkunst. Sieht so aus, als wäre jemand auf dem besten Weg, sich seinen Traum zu erfüllen.

Die schönsten Momente der Sendung

Redaktionsleiter/in
Anke Haverkemper
Moderation
Bettina Tietjen
Alexander Bommes
Autor/in
Birte Edye
Andreas Heineke
Melanie Köhne
Produktionsleiter/in
Marian Moik
Aufnahmeleitung
Dajana Klug
Regie
Dirk Sander
Kamera
Jan Lamersdorf
Susanne Kloos
Lars Hinrichs
Oliver Rydzkowski
Mathias Philipp
Alexander Beckmeier
Bildingenieur
Ole Clausen
Ton-Ingenieur
Ulli Fricke
MAZ-Technik
Christopher Linek
Beleuchtungsmeister
Hans-Joachim Dorel
Beschallung
Michael Fehrmann
Beleuchtungsmeister
Wolfram Lange
Requisite
Romy Scharfenberger
Maske
Maren zu Putlitz
Silke Reichert-Wasner
Nicole Rosner